Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich

Von Carl Geisler | Aktualisiert: 25. Januar 2022

Wenn eine Legierung so wichtig ist, dass ein ganzes Zeitalter nach ihr benannt wurde, stehen die Chancen gut, dass sie auch für eine großartige Uhr sorgt. Es ist daher keine Überraschung, dass viele der besten Bronze-Uhren äußerst langlebig sind und einen robusten Vintage-Stil haben. 

Bronze-Uhren sind außerdem von Natur aus korrosionsbeständig, antimagnetisch, langlebig, seewasserbeständig und härter als Edelstahl und Eisen zusammen. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass sie mit der Zeit eine schöne Patina entwickeln? 

Wenn du zu den Männern gehörst, die auffällige Designer-Tauchuhren für Männer mit unverwüstlichen Gehäusen lieben, dann ist eine hochwertige Bronze-Uhr (oder Messinguhr) genau das Richtige für dich. Wenn du dann noch ein hochwertiges Zifferblatt hast, bekommst du das Beste aus allen Welten. Hier sind die 9 besten Bronze-Uhren für Männer.

Günstige Bronze-Uhren

Orient Triton RA-AC0K04E10B

Orient Automatische Uhr RA-AC0K04E10B

Die Triton ist eine beliebte, günstige Taucheruhr mit zwei Hauptargumenten. Sie sieht toll aus und ist für eine Automatikuhr mit 200 m Wasserdichtigkeit ein Schnäppchen. Die japanische Marke Orient wird oft in meinem Blog vorgestellt, also überspringen wir die Geschichte. Es genügt zu sagen, dass sie zusammen mit Seiko zu den Giganten der japanischen Uhrenindustrie gehören.

Ich erwähne Seiko, weil die Triton ähnliche Merkmale wie ein kultiges Seiko-Modell aufweist, die Gehäuseform ist fast identisch mit der Seiko SKX007. Auch die punktförmigen Stundenmarkierungen sind ähnlich. Aber abgesehen davon, ist sie ein wenig ungewöhnlich. Das massive Bronzegehäuse ist mit einem grünen, fast militaristischen Farbschema kombiniert. 

Durch die Positionierung der Krone bei 4 Uhr und die Ausstattung der Uhr mit einem NATO-Armband aus Segeltuch hat Orient diese Ästhetik noch verstärkt. Trotz der Farbpalette mit den kräftigen Grün-, Orange- und Bronzetönen bleibt der Eindruck einer funktionalen Werkzeuguhr erhalten.

Auch die technischen Daten entsprechen den Anforderungen an eine robuste Werkzeuguhr. Sie hat ein zuverlässiges Orient-Automatikwerk und eine Wasserdichtigkeit von 200 m. Die Krone wurde versetzt, um Stöße zu vermeiden, das Zifferblatt ist durch ein Saphirglas geschützt.

Sie ist sehr gut verarbeitet und hat eine tolle Farbgebung. Obwohl sie einen leichten militärischen Touch hat, würde ich sie als Sportuhr tragen. Das Armband lässt sich sehr leicht austauschen, so dass sie ein guter Ausgangspunkt für deine erste Bronzeuhr ist.

Ingersoll The Scovill I05001

Ingersoll - Herren -Armbanduhr I05001

Die Scovill ist eine moderne Taucheruhr, die an ein goldenes Zeitalter erinnert, gebaut von einem Unternehmen, das seit den 1880er-Jahren Uhren herstellt. Es ist eine preiswerte Möglichkeit, eine Uhr zu tragen, die authentisch nach Vintage aussieht. Vergiss nicht, dass das Gehäuse mit der Zeit Patina ansetzt und damit natürlich auch älter wird.

Ich trage seit Kurzem eine Ingersoll Reliance und bin von der Uhr beeindruckt. Die Verarbeitungsqualität ist nicht überragend, aber sie ist auf dem Niveau, das ich in dieser Preisklasse erwarten würde. Das Gleiche gilt für die Scovill. Das gerade geschnittene Bronzegehäuse hat einen Edelstahlboden mit einem Sichtfenster, kein grünes Handgelenk. 

Durch dieses Glas kann man das dekorierte japanische Miyota-Uhrwerk sehen. Es ist schön, das mechanische Uhrwerk in einer Uhr zu betrachten, die vom Vintage-Stil inspiriert ist. Während die Orient auf eine verspielte Robustheit abzielte, ist die Ingersoll schlichter und raffinierter. Die Scovill hat nichts vom extravaganten Selbstbewusstsein der Orient, sondern sieht aus wie ein echtes Vintage-Stück.

Dies wird durch kleine Details erreicht. Neben dem bronzefarbenen Gehäuse, das ohne Kronenschutz auskommt, gibt es eine schmale Lünette und ein Lederarmband in Used-Optik. Das Zifferblatt ist gut gelungen und bleibt bei einem sehr einfachen Layout und bronzenen Akzenten.

Das gewölbte Glas verleiht der Uhr einen letzten Vintage-Touch. Wenn du willst, dass deine Bronze Uhr wie ein echtes Stück aus der Zeit aussieht, fang hier an.

Glycine Combat Sub GL0242

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 1

Die Combat Sub ist die Schweizer Version einer Bronze-Taucheruhr. Sie ist eine Automatikuhr der Einstiegsklasse aus Schweizer Produktion. Zudem ideal, wenn du das Ansehen einer angesehenen Schweizer Marke genießen willst, ohne den Preis oder die Warteliste einer Rolex Submariner.

Die erste Taucheruhr aus der Combat-Reihe von Glycine wurde 1967 auf den Markt gebracht, die Uhr hat also schon eine gewisse Geschichte. Die Combat Sub ist nicht so innovativ wie ihr berühmtes Airman-Modell, hat aber ein erkennbares Submariner-Design. Aber sie ist keine Hommage. Sie hat ihren ganz eigenen Stil.

Zum Beispiel ist sie mit knapp über 10 mm sehr schlank für eine echte Taucheruhr. Mit den geschwungenen Bandanstößen, die sich an das Handgelenk schmiegen, hat man versucht, diese 42 mm große Uhr kleiner zu machen. Da die meisten Taucher nie ins Wasser gehen, ist es erfrischend, eine Sportuhr zu sehen, die unter die Hemdmanschette passt.

Sie hat die Funktionalität einer Taucheruhr und das Profil eines Kleidungsmodells. Obwohl das Zifferblatt und die Lünette sehr auffällig sind, sieht die Combat Sub dennoch funktional aus. Dazu trägt auch das Farbschema bei. Das bronzefarbene Gehäuse und die Lünette werden durch das tiefe Blau des Zifferblattes und des Lederarmbandes ergänzt.

Stilistisch liegt sie irgendwo zwischen der Orient und der Ingersoll. Sie hat etwas von der Robustheit der Orient, schließlich handelt es sich um eine Schweizer Automatikuhr mit 200 m Wasserdichtigkeit, aber auch etwas von dem Vintage-Charme der Scovill. An einem guten Tag bekommst du diese Uhr für weniger als die Ingersoll und nicht viel mehr als die Orient.

Undone Basecamp Cali Bronze

Undone Basecamp Bronze Automatikuhr Bronze Schwarz Vintage Unisex

Das Modell Basecamp hat einen einzigartigen Stil, der sich nur schwer eingrenzen lässt. Sie ist ein echter Hingucker und hat ein wichtiges Verkaufsargument – Undone ermutigt dich, deine Uhr individuell zu gestalten. Ich habe Undone schon ein paar Mal auf meinem Blog vorgestellt, weil es mir Spaß gemacht hat, meine Uhr selbst zu gestalten.

Undone hat mir einen kostenlosen Code geschickt, mit dem ich einen Chronographen im Vintage-Stil gebastelt habe, meinen Bericht über den Prozess findest du hier. Wie ich bereits in diesem Beitrag erwähnt habe, ist Undone der Meinung, dass Individualisierung ein Zeichen von Luxus ist. Nicht der Preis oder der Markenname. Luxus kann der Prozess sein, ein Produkt zu personalisieren.

Als Uhrenfan fand ich den Prozess sehr spannend. Ich verbrachte einen Nachmittag mit einem Freund damit, Uhren zu entwerfen, und ließ mir dann meine Lieblingsuhr anfertigen und zuschicken. Ich wählte die wichtigsten Teile meiner Uhr aus. Gehäuse, Zifferblatt, Zeiger und Armband, dann haben sie sie für mich zusammengesetzt.

Die Basecamp Cali Bronze ist eines ihrer Standardmodelle. Ich würde davor warnen, zu viel an diesem Uhrendesign herumzupfuschen. Sieh es dir genau an. Was muss verbessert werden? Das Bronzegehäuse sieht etwas patiniert aus. Die zusätzliche Lünette aus Bronze verstärkt dieses verwitterte Aussehen. Es ist ein mittelgroßes 40 mm Gehäuse mit eckiger Krone und Sichtboden.

Durch den transparenten Boden kannst du das zuverlässige NH35A-Automatikwerk von Seiko sehen, das gleiche, dass ich in meinen Northwind-Uhren verwende. Das Besondere an dieser Uhr ist ihr Zifferblatt. Es hat einen strukturierten schwarzen Hintergrund mit einem Layout im kalifornischen Stil. Das bedeutet, dass die obere Hälfte des Zifferblattes mit römischen Ziffern und die untere Hälfte mit arabischen Ziffern versehen ist.

Es ist schrullig, ungewöhnlich und eine brillante Ergänzung für die Basecamp. Wenn dir ein Bronzegehäuse immer noch zu konventionell erscheint, könnte das kalifornische Zifferblattmuster die Lösung sein.

Corgeut 2010C-SRB

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 2

Wenn du mit Corgeut-Uhren vertraut bist, dann wahrscheinlich, weil du ihre Tudor Black Bay-Hommagen schon gesehen hast. Sie sind das Herzstück der Corgeut-Linie. Wenn Tudor eine bestimmte Black Bay-Variante herstellt, kannst du darauf wetten, dass auch Corgeut eine Version herstellt. Die Bronze-Variante ist da keine Ausnahme.

Die Heritage Black Bay ist die beliebteste Uhr im Tudor-Stall und wird in der beliebten Bronze-Variante angeboten. Ein Taucher im Vintage-Stil, der eine Erfolgsgeschichte für die Marke ist. Es gibt ein paar gut gemachte Hommagen und die Corgeut ist die beste davon. 

Die Farbgebung ist ähnlich wie bei der Ingersoll, auch hier wird das Bronzegehäuse mit Brauntönen und einfachen weißen Ziffern kombiniert. Auch das Ergebnis ist ähnlich. Ein ausgeprägter Vintage-Look. Natürlich sollte das Lob für dieses tolle Design eher an Tudor als an Gorguet gehen.

Die Uhr hat ein japanisches Automatikwerk und Saphirglas, so dass es keinen Zweifel an der Qualität gibt. Wenn du dich mit einem Hommage-Modell anfreunden kannst, könnte dies deine Chance sein, die Tudor-Ästhetik zu einem günstigen Preis zu bekommen.

Elliot Brown Holton 101-A12-V10

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 3

Die Holton wurde unter Mitwirkung einer Spezialeinheit der britischen Streitkräfte entwickelt und nach Holton Heath in Dorset benannt, dem Standort einer Korditfabrik aus dem Krieg. Eine Variante aus dieser Reihe erhielt eine NATO-Lagernummer und wird an die britische Armee ausgegeben. Das ist das einzig Wahre.

Elliot Brown ist eine junge britische Uhrenmarke mit Sitz in Dorset, England. Sie wurde von Ian Elliot und Alex Brown gegründet und hat eine einfache Mission: außergewöhnlich leistungsfähige Uhren herzustellen. Um das zu erreichen, stattet die Marke ihre Uhren mit einer Reihe von Designmerkmalen aus, die für echte Robustheit sorgen. 

Wie ich schon bei der Orient erwähnt habe, kann die Krone auf die 4-Uhr-Position verschoben werden, um die Stöße zu minimieren, die sie in der traditionellen Position bekommen würde. Alle Elliot Brown Uhren haben die Krone auf 4 Uhr. Außerdem ist der Gehäuseboden verschraubt, die Krone ist gerändelt, um die Handhabung zu erleichtern, und die Lünette ist sehr griffig und hat einen gehärteten Einsatz. 

Das Uhrwerk ist das allseits beliebte Seiko NH35A. Wenn du eine bronzene Uhr willst, die etwas leisten kann, dann könnte die Holton der richtige Kandidat sein. Ja, sie ist stilvoll und mischt Militär- und Vintage-Themen, aber Elliot Brown legt Wert darauf, die außergewöhnliche Qualität der Uhr zu betonen.

Um das zu erreichen, haben sie ihre Uhren einer Reihe von Stunts unterzogen, die die Langlebigkeit der Uhren unter Beweis stellen sollen. Unter anderem wurden die Uhren mit Hämmern geschlagen, eingefroren und sechs Monate lang auf dem Grund des Hafens von Poole liegen gelassen.

Eine Uhr wurde sogar auf eine Yacht montiert und während einer einjährigen Weltumsegelung dem Meer ausgesetzt. Am Ende tickte die Uhr immer noch. Es ist ein schreckliches Klischee, aber diese Uhr vereint wirklich Form und Funktion.

Luxusuhren aus Bronze

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Tage Gangreserve Bronzo

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 4

Die Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Bronzo ist wie etwas, das aus einem gesunkenen Schiff ausgegraben wurde und strotzt nur so vor Retro-Allüren. Auf den ersten Blick unbestreitbar robust, ist die Uhr auch sehr funktional: Sie verfügt über eine Datumsanzeige, eine Sekundenanzeige und eine Gangreserveanzeige auf dem grünen Zifferblatt. 

Umgeben ist die Uhr von einer einseitig drehbaren Lünette und einem 47 mm großen Bronzegehäuse. Angetrieben wird diese bronzene Taucheruhr von Panerais eigenem Kaliber P.9002, das durch ein Saphirglasfenster auf dem Titangehäuseboden zu sehen ist. Wenn du fragen musst, wie viel diese Top-Bronze-Uhr kostet, kannst du sie dir wahrscheinlich nicht leisten.

Bell & Ross BR 01 Totenkopf Bronze

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 5

Wenn dir nur die unverwechselbaren Zeitmesser genügen, nimm nichts Geringeres als die BR 01 Skull Bronze von der Uhrenlegende Bell & Ross. Auf dem monochromen „Phantom“-Zifferblatt prangt ein bedrohliches Totenkopf-Emblem, das direkt von dem Emblem der Fallschirmspringer von 1944 inspiriert wurde. 

Die auf 500 Stück limitierte Uhr ist mit einem mechanischen Automatikwerk BR-CAL.302, einem Kalbslederarmband und bronzefarbenem PVD-beschichtetem Stahl ausgestattet. Es ist zwar keine echte Bronze, aber du würdest diese Uhr sowieso nicht wegen des Materials kaufen. Mit anderen Worten: Es geht nur um das Zifferblatt.

Zenith Pilot Montre D’aeronef Type 20 Automatic

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 6

Die Zenith Pilot Montre D’aeronef Type 20 hat ein bronzefarbenes Gehäuse und eine Lünette mit Leuchtmarkierungen auf einem schwarzen Zifferblatt und strahlt perfekte Harmonie, Raffinesse und Luxus aus. Diese legendäre Bronzeuhr für Männer wird von einem Automatikwerk mit 50 Stunden Gangreserve angetrieben und verfügt über ein kratzfestes Saphirglas und ein braunes Nubuklederarmband.

Tudor Black Bay Bronze

Tudor Divers Black Bay Bronzegraues Zifferblatt

Als Material, das bereits als Synonym für Waffen und Maschinen gilt, strahlt Bronze definitiv eine maskuline Ausstrahlung aus. Die Tudor Black Bay Bronze unterstreicht diese Ausstrahlung und ist ein ausgesprochen robustes Modell, das dennoch elegant wirkt. Das 43 mm Gehäuse ist bronzefarben und satiniert, der Gehäuseboden besteht aus bronzefarbenem, PVD-beschichtetem Stahl. 

Unter dem Gehäuse befindet sich das mechanische Uhrwerk Kaliber MT5601 mit Automatikaufzug, bidirektionalem Rotorsystem und 70 Stunden Gangreserve. Außerdem verfügt sie über eine verschraubte Krone aus Bronze und eine einseitig drehbare Lünette aus Bronze. Das gealterte Lederarmband rundet den maskulinen Charme der Uhr ab und verleiht ihr noch mehr Patina.

Die 9 besten Bronze-Uhren für Herren im Vergleich 7
Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Sind Bronze-Uhren überhaupt gut?

Aber mal im Ernst: Gibt es überhaupt einen Grund, warum sich immer mehr Menschen dafür entscheiden, sie zu kaufen? Was hat es mit dem neuen Trend auf sich, dass so viele Luxusuhrenhersteller Uhren mit Bronzegehäusen herstellen? Wir sehen, wie berühmte Uhren wie die Panerai Luminor Submersible und die Oris Carl Brashear einen neuen, einzigartigen bronzenen Look bekommen.

Einerseits sehen viele Verbraucherinnen und Verbraucher darin eine kostengünstigere Alternative zum teureren 18kt Roségold. Du bekommst ein preiswerteres Material, das rosiger aussieht als herkömmliches Gelbgold, aber nicht ganz so rosa oder rot wie Roségold oder Rotgold.  

Andererseits, und das ist vielleicht der faszinierende Grund, warum sich immer mehr Menschen für Bronze entscheiden und immer mehr Uhrmacher es für die Herstellung ihrer Uhren verwenden. Patina. Das passiert, wenn die Uhr zu altern beginnt.

Wie altern Bronze-Uhren?

Patina ist die Oxidation des Bronzematerials. Im Wesentlichen ist die Patina die Art und Weise, wie Bronze „rostet“. Andere Metalle wie Kupfer und Silber oxidieren auf eine andere Art und Weise und lassen das Metall oft weniger attraktiv aussehen. 

Bronze hingegen hat eine sehr farbenfrohe chemische Reaktion, wenn es oxidiert, was es oft noch attraktiver macht. Jede Uhr entwickelt mit der Zeit ihre eigene, einzigartige und oft farbenfrohe Patina, die sie zu einem echten Unikat macht. In der Abbildung unten siehst du Beispiele dafür, wie Patina aussehen kann.

Warum sind manche Bronze-Metalle eher gelb als andere? 

Und warum sind manche Bronze Metalle röter als andere? Das liegt an der Menge an Kupfer, die in den Legierungen verwendet wird. Bronzelegierungen, die mehr Kupfer enthalten, sind röter, die Bronzelegierung, die weniger Kupfer enthält, ist eher gelb. Bestimmte Marken wie Tudor verwenden eine Legierung, die einen Bronzeton hat, der eher messingfarben und gelb aussieht. Andere Marken wie Longines, TAG Heuer und Oris verwenden mehr Kupfer und haben daher ein rosiges Aussehen.

Verkratzt Bronze leicht?

Die Legierung UNI 5275, die in der Uhrenindustrie verwendet wird, ist tatsächlich kratzfester als rostfreier Stahl. Außerdem ist die oben beschriebene Patina kein „Makel“, sondern eine Schicht, die sich auf natürliche Weise bildet und die Uhr vor Korrosion schützt, während eine Stahluhr korrodieren kann, bis sie unbrauchbar ist. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften dieses einzigartigen Metalls können natürliche Abnutzungserscheinungen leichter heraus poliert werden als bei Stahl. Werfen wir einen Blick auf die 10 besten Bronze- Uhren, die heute erhältlich sind.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Carl Geisler ist der Gründer von Ideal Watches. Er interessiert sich schon seit vielen Jahren für Uhren und Smartwatches und testet regelmäßig die neusten Modelle. Er hat Ideal Watches gegründet, um so viele Leute wie möglich dabei zu unterstützen die richtige Uhr oder Smartwatch für sich zu finden.