➤ Die besten G-Shock Uhren 2020 » G-Shock Uhren im Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Du bist auf der Suche nach einer robusten G-Shock Uhr?

Dann bist du hier genau richtig. Ich bin langjähriger Uhren Enthusiast und teste regelmäßig die besten Uhren.

In diesem G-Shock Test stelle ich dir die aktuell besten Modelle der Casio G-Shock Serie vor.

Um dir die Wahl deiner zukünftigen Uhr so einfach wie möglich zu machen, stelle ich dir zunächst die 5 aktuell besten G-Shock Uhren vor.

Außerdem findest du hier noch eine Übersicht der aktuellen G-Shock Kollektion.

Also viel Spaß beim Stöbern!

beste g-shock test

Weitere G-Shock Modelle

Casio G-Shock G-Squad » G-Shock Uhren für Sportler

Die G-Squad Serie bringt einige neue Innovation mit. Auch wenn die Uhren weiterhin dem markanten G-Shock Look treu bleiben sind sie jetzt mit moderner Bluetooth-Technik ausgestattet und können mit dem Handy verbunden werden.

Darüberhinaus sind die G-Squad Uhren mit einem 3-Achsen Beschleunigungssensor ausgestattet, der es ermöglicht die Schrittzahl und das Lauftempo zu bestimmen.

Diese Daten werden über den Tag gesammelt und werden dann über Bluetooth auf die Smartphone-App gesendet, in der sich die Daten dann auswerten lassen.

Damit sind die Uhren der G-Squad Serie perfekt für Sportler geeignet, die ihr nach einer Unterstützung für ihr Training suchen und ihr Fitnesslevel im Blick behalten wollen.

Trotz der modernen Technik stehen die G-Squad Uhren anderen G-Shock Modellen in Sachen Zuverlässigkeit und Robustheit in nichts nach.

Casio G-Shock MR-G » Luxus G-Shock Uhren aus Titan

Auch im Luxussegment sind einige G-Shock Uhren zu finden. Die exklusiven Uhren der G-Shock MR-G Serie sind aus hochwertigem Titan gefertigt und zeichnen sich durch ihre unglaubliche Zuverlässigkeit und Robustheit aus.

Ihre Edelstahl Quarzwerke sind durch ein unverwüstliches Dämpfungssystem geschützt und die massiven Titangehäuse sorgen in Verbindung mit dem kratzfesten Saphirglas für eine unvergleichliche Widerstandsfähigkeit.

Dank ihrer GPS- und Funktechnologie zeigen sie die Zeit egal wo man sich auf dem Planeten befindet mit der Präzision einer Atomuhr an und durch die integrierte Solartechnik fehlt es Ihnen auch nie an Energie.

Damit sind die G-Shock MR-G Uhren ein Inbegriff der zeitlosen Faszination die von G-Shock Uhren ausgeht.

 

 

Casio G-Shock MT-G » Elegante G-Shock Uhren

Die G-Shock MT-G Serie verbindet das markante Design und die unvergleichliche Robustheit von G-Shock Uhren mit hochwertigen Materialien und einem eleganten Design.

Statt Plastik kommt hier widerstandsfähiger Edelstahl zum Einsatz der von kratzfestem Saphirglas vervollständigt wird.

Auch die Armbänder wurden an das hochwertige Design angepasst und vereinen den Tragekomfort eines Silikonarmbands mit dem eleganten Look eines Metallarmbands.

Dazu kommt das die edlen G-Shock Uhren auch mit moderner Bluetooth-Technik ausgestattet sind, die es ihnen ermöglicht sich mit einem Handy zu verbinden.

Casio G-Shock Master of G » Widerstandfähige Outdoor Uhren

Die G-Shock Master of G Serie besteht aus mehreren Modellreihen die speziell auf ein bestimmtes Einsatzgebiet ausgelegt sind. Egal ob Land, Wasser oder Luft die Uhren sind an die speziellen Anforderungen angepasst und sind dadurch auch in extremen Bedingungen ein zuverlässiger Begleiter.

Unter anderem gibt es die Modellreihen…

  • Gravitymaster für Piloten und den Einsatz in der Luft
  • Gulfmaster für den Einsatz im Wasser
  • Mudmaster für anspruchsvolle Outdoor Einsätze
  • Mudman für lange Expeditionen in der Wildnis

Casio G-Shock G-Steel » G-Shock Uhren aus Stahl

Verkleidet in hochwertigen Stahl haben die Uhren der G-Steel Serie nicht nur einen hochwertigen Look, sondern sich auch außergewöhnlich robust.

Durch ihr stoßdämpfendes Resin sind sie optimal vor Stößen und Erschütterungen geschützt während das Metall für die nötige Härte sorgt und der Uhr einen edlen Look gibt.

Dadurch überstehen die G-Steel Uhren sowohl extreme Anforderungen in der Natur als auch den normalen Büroalltag.

Casio G-Shock The Origin » G-Shock im Retro-Look

Mit der G-Shock The Origin Kollektion bietet Casio eine Neuinterpretation der ersten legendären G-Shock Modelle. 

Trotz des Retro-Looks bleibt auch diese klassischen Modelle nicht von Innovationen verschont und wurden mit moderner Bluetooth-Technologie ausgestattet.

Neben vielen verschiedenen Designvarianten gibt es die erste G-Shock jetzt auch endlich in einer Variante aus massivem Edelstahl.

Casio G-Shock Classic » Klassische G-Shock Uhren

Die G-Shock Classic Serie umfasst die klassischen G-Shock Uhren die durch ihr markantes und auffälliges Design bekannt geworden sind.

Die Kollektion ist groß und vielfältig und reicht von bunten Trendmodellen bis zu schlichten Militäruhren.

Ein haben aber alle Modelle gemeinsam sie sind groß, auffällig und extrem robust.

Über G-Shock

Allgemeine Informationen

Ort: Tokio, Japan

Gehört zu: Casio

Erstmals erschienen: 1983

Preisspanne: 70-7000 Euro

Eigentlich sind die G-Shock Uhren nur eine Modell Reihe des japanischen Unternehmens Casio. Auf Grund ihrer großen Beliebtheit hat sich G-Shock heute aber schon fast zu einer eigenen Marke entwickelt, die schon fast losgelöst von Casio betrachtet werden kann.

G-Shock Uhren haben ein ganz besonderes Design und eine besondere Philosophie und verwenden auch sehr spezielle Technik. Unter anderem hat G-Shock sogar eine eigene Website auf der sie ihre Uhren vorstellen.

Die Entwicklung der ersten G-Shock begann im Jahr 1981. Der Elektro-Ingenieur Kikuo Ibe wurde von Casio beauftragt eine Uhr zu entwickeln, die besonders robust ist. Genauer gesagt sollte sie dem Triple 10-Konzept entsprechen.

Das bedeutet sie sollte…

  • eine Batterielaufzeit von mindestens 10 Jahren haben
  • mindestens bis 10 Bar wasserdicht sein
  • einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen

Das stellte sich aber schnell als eine ziemliche Herausforderung heraus, da die damals gebauten Quarzwerke sehr empfindlich waren.

Die zündende Idee wurde schließlich von einem Gummi-Ball inspiriert. Genau wie das Innere eines Gummi-Balls wurde auch das Uhrwerk der ersten G-Shock Uhr von Gummi umgeben, das alle Stöße abfedern konnte.

Genau nach diesem Problem wurde die G-Shock dann auch benannt:

Gravitational-Schock (Schwerkraftstoß oder -aufprall)

Nach zwei Jahren Entwicklung kam dann im Jahr 1983 die erste G-Shock Uhr auf den Markt. Die G-Shock DW-5000C schlug ein wie eine Bombe und ist auch bis heute noch ein begehrtes Sammlerstück.

Mit der G-Shock The Origin Kollektion stellt Casio auch heute noch Uhren im Look der G-Shock DW-5000C her.

 

 

G-Shock Uhren im Test: Wie ist die Qualität?

Die Qualität von G-Shock Uhren ist über jeden Zweifel erhaben. Schon seit fast 40 Jahren ist der Name G-Shock der Inbegriff einer robusten und widerstandsfähigen Uhr.

Nicht umsonst sind die robusten Casio Uhren die erste Wahl diverser Einsatzkräfte, Soldaten und extrem Sportlern.

Auch wenn das Markante und klobige Design der Uhren sicher nicht jedem zusagt, sind sie in Sachen Langlebigkeit und Robustheit bis heute ungeschlagen.

Kundenmeinungen zu G-Shock Uhren:

Die Kundenmeinungen zu G-Shock Uhren sind sehr positiv. Das markante Design und die Qualität der Verarbeitung ist für die meisten Leute ein wichtiges Kaufargument.

Neben der Langlebigkeit und Robustheit sind die meisten Leute vor allem von dem guten Preisleistungsverhältnis der Uhren begeistert.

Die G-Shock ist robust, durch automatische Zeit Synchronisation sehr genau und greift dabei noch das kultige und klassische Design der F-91W auf. Auch die Wasserresistenz und die leichte Ablesbarkeit können sich absolut sehen lassen. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

Bewertung von Amazon

Moderne, optisch und technisch einwandfreie G-Shock zum kleinen Preis. Dank Bluetooth Verbindung mit Handy kein lästiges Uhrzeit einstellen. Kurz gesagt: Bin sehr zufrieden !!!

Bewertung von Amazon

G-shocks sind meiner Meinung nach zum Teil sehr wuchtig. Ich habe nach eine schicken Sommeruhr geschaut die sowohl zu surfen geeignet ist, als auch als Accessoir den sportlichen look unterstreicht. Und ich bin nicht enttäuscht. Die Verarbeitung ist top und die vielen Funktionen übersteigern wahrscheinlich den alltäglichen Gebrauch, aber dennoch cool. Wer also nach einer sportlich, schicken sommeruhr ausschau hällt die zwar auffällt aber nicht zu protzig und aufdringlich erscheint, ist hier genau richtig.

Bewertung von Amazon

Die Uhr hat die Funktionen, die ich gesucht habe. Am Ende haben mich Gestaltung und Aussehen überzeugt. Ich bin begeistert.

Bewertung von uhrcenter.de

Die Uhr entspricht genau meinen Vorstellungen. Kein Batteriewechsel mehr, kein Nachstellen, wasserdicht und stoßgeschützt. Bequemer geht es nicht. Ich hätte mir noch eine aktive Beleuchtung gewünscht. Aber abgesehen davon, ist die Uhr super.

Bewertung von uhrcenter.de

Absolut coole Uhr mit super Funktionen. Da die mitgelieferte Bedienungsanleitung sehr klein geschrieben war habe ich sie mir aus dem Netz heruntergeladen. Mit der Anleitung waren die verschiedenen Einstellungen kein Problem. Die Größe und das Gewicht der Uhr wurden in der Beschreibung zuvor ausreichend dargestellt. Alles in allem ein prima Kauf.

Bewertung von uhrcenter.de

Die besten G-Shock Herrenuhren im Detail

1. G-SHOCK G-Squad » Preiswerte G-Shock

Die G-Shock G-Squad gehört zu den preiswerten G-Shock Modellen und ist schon für unter 100 Euro zu bekommen.

Trotzdem hat sie wirklich eine Menge zu bieten und kann vor allem mit ihren innovativen Funktionen überzeugen.

Ihr rundes Gehäuse ist in dem markanten G-Shock Design gehalten und besteht genau wie das Armband aus robustem Resin.

Das Kunstharz erinnert ein bisschen an Gummi, ist aber um einiges robuster.  Es ist weich genug um Stöße abzufedern, ist aber auf der anderen Seite durch seine zähe und reißfeste Form auch extrem stabil. Außerdem ist es wasserfest und Hitze und UV beständig.

Die Rückseite der Uhr besteht aus einem fest an das Gehäuse verschraubten Boden aus Edelstahl, der unter anderem dafür sorgt, dass die Uhr einem Wasserdruck von bis zu 20 Bar standhalten kann.

Der einzige Schwachpunkt der Uhr ist das verbaute Mineralglas, das im Vergleich zu Saphirglas relativ anfällig für Kratzer ist. Da der breite Rand der Uhr aber weit über das Glas hinaus ragt, ist die Uhr ziemlich gut vor Kratzern und Stößen geschützt.

Auf dem Digitaldisplay der Uhr lassen sich Uhrzeit und Datum ablesen. Außerdem lassen sich mithilfe der Tasten der Uhr die verschiedenen Funktionen bedienen.

Die Uhr hat eine Stoppuhr, einen Timer, eine Alarmfunktion und kann bis zu 29 verschiedene Zeitzonen anzeigen.

Speziell für Sportler ist die G-Shock G-Squad außerdem mit einem 3-Achsen Beschleunigungssensor ausgestattet. Mithilfe des Beschleunigungssensors kann die Uhr die Anzahl deiner Schritte zählen und dein Geh-, bzw. Lauftempo bestimmen.

Über Bluetooth werden diese Daten dann an die G-Shock Connected Smartphone-App gesendet, in der sich die Daten dann auswerten lassen.

Die Bluetooth-Verbindung wird außerdem dazu genutzt, um die Uhr mit der Uhrzeit des Handys abzugleichen und bei Bedarf vor oder nach zu stellen. 

Sehr praktisch ist auch die Handy-Suchen-Funktion, die es ermöglicht sein Handy auf Knopfdruck zum Klingeln zu bringen sollte, man es mal nicht finden können.

Angetrieben wird die G-Shock G-Squad von einem zuverlässigen Casio Quarzwerk, das eine gute Ganggenauigkeit aufweist und eine solide Batterielaufzeit von 2 Jahren hat.

Wenn dir die G-Shock G-Squad gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

Vorteile

Nachteile

2. G-Shock Origin » Klassische G-Shock

Die G-Shock Origin hat das klassische Design der ersten G-Shock Uhren. Das viereckige Gehäuse besteht aus robusten Plastik und versprüht den gewissen Vintage-Charme den alte Casio Uhren so an sich haben.

Mit einem Durchmesser von 43 mm und einer Höhe von 13 mm ist die G-Shock Origin auch um einiges kleiner und zierlicher als die modernen G-Shock Modelle. Damit eignet sie sich vor allem für Leute mit schmalen Handgelenken und liegt sehr viel dezenter am Handgelenk.

Trotzdem steht sie den größeren G-Shock Modellen in Sachen Robustheit in nichts nach. Obwohl sie auf die abfedernde Resin-Schicht rund um das Gehäuse verzichtet übersteht sie Stöße durch ihre besondere Gehäusekonstruktion ohne Probleme.

Durch den fest verschraubten Edelstahl-Boden ist sie außerdem wasserdicht und hält einem Druck von bis zu 20 Bar aus.

Auch das schwarze Resin-Armband macht einen sehr robusten Eindruck und trägt sich außerdem auch sehr angenehm.

Das Digitaldisplay der Uhr lässt sich gut ablesen und lässt sich dank einem LED-Licht auf  Knopfdruck auch in Dunkeln erkennen.

Neben dem Anzeigen der Uhrzeit und des Datums ist die G-Shock Origin auch mit einigen weiteren Funktionen ausgestattet.

Sie besitzt eine Stoppuhr, eine Alarmfunktion und kann außerdem bis zu 29 verschiedene Zeitzonen anzeigen.

Sehr praktisch ist auch, dass sie einen automatischen Kalender besitzt, der Schaltjahre und unterschiedliche Monatslängen automatisch berücksichtigt.

Betrieben werden diese Funktionen von einem zuverlässigen Casio Quarzwerk das mit Solar und Funktechnik ausgestattet ist.

Dadurch entfällt sowohl der lästige Batterie-Wechsel, als auch das Vor- und Nachstellen der Uhr, da sie ihren Akku selbst wieder aufladen kann und sich über Funk regelmäßig mit einer Atomuhr abgleicht.

Alles in allem bekommt man mit der G-Shock Origin also ein wirklich starkes Gesamtpaket. Die Uhr kann nicht nur durch ihr Retro-Design überzeugen, sondern hat auch in Sachen Zuverlässigkeit und Robustheit einiges zu bieten.

Wenn dir die G-Shock Origin gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

Vorteile

Nachteile

3. G-Shock Classic GA-100 » Analoge G-Shock

Die G-Shock Classic GA-100 gehört zu den etwas modischen G-Shock Modellen, die sich neben ihrem bunten und auffälligen Design auch dadurch auszeichnen, das sie neben dem Digitaldisplay auch normale analoge Zeiger haben.

Das robuste Resin-Gehäuse der Uhr ist mit einem Durchmesser von 51 mm und einer Höhe von 17 mm ziemlich groß und auffällig und sorgt auf jeden Fall dafür, das die Uhr ein echter Hingucker ist.

Durch die blauen Farbakzente und die weißen Schriftzüge wirkt die Uhr außerdem sehr modern und sportlich.

Wie man es von einer G-Shock Uhr erwartet ist das Gehäuse natürlich antimagnetisch, stoßfest und wasserdicht bis 20 Bar und kann dadurch auch extremen Bedingungen standhalten.

Das schwarze Resin-Armband ist ebenfalls sehr robust und trägt sich außerdem auch sehr bequem.

Hinter einem robusten Mineralglas liegt das große Zifferblatt der Uhr. Neben der digital Anzeige hat die Uhr auch noch normale analoge Zeiger.

Die großen blauen Zeiger und Indizes der Uhr heben sich gut vom schwarzen Hintergrund ab und sorgen dafür, das sich die Uhr schnell und intuitiv ablesen lässt.

Auf dem Zifferblatt sind außerdem noch zwei Hilfszifferblätter zu sehen, die für die Geschwindigkeitsanzeige genutzt werden. Davon abgesehen ist die Uhr noch mit einer Stoppuhr einem Timer und einer Alarmfunktion ausgestattet und kann außerdem bis zu 29 verschiedene Zeitzonen anzeigen.

Damit man die Uhr auch in Dunkeln ablesen kann, ist sie mit einem LED-Licht ausgestattet das sich entweder auf Knopfdruck oder durch Heben des Arms aktiviert und das Zifferblatt beleuchtet.

Im Inneren der Classic GA-100 steckt ein robustes Casio Quarzwerk, das mit einer hohen Präzision und einer soliden Batterielaufzeit von 2 Jahen überzeugen kann.

Wenn dir die G-Shock Classic GA-100 gefällt findest du sie in verschiedenen Farben auf Amazon.

Vorteile

Nachteile

4. G-Shock Classic GA-700 » G-Shock im Militär-Look

Die G-Shock Classic GA-700 kommt in einem grünen Militär-Look. Die robuste Uhr hat ein rundes Resin-Gehäuse das sie vor Kratzern und Stößen schützt und durch seinen verschraubten Gehäuseboden einem Wasserdruck von bis zu 20 Bar standhalten kann.

Das Uhrwerk ist außerdem durch eine spezielle Bauweise so gelagert, das es selbst schwere Stöße und Erschütterungen wegstecken kann.

Auch wenn die Uhr nur ein normales Mineralglas und kein Saphirglas verbaut hat, ist sie sehr gut vor Kratzern geschützt, da das Gehäuse weit über das Glas hinaus ragt.

Das Zifferblatt der Uhr ist neben der digital Anzeige auch mit normalen analogen Zeigern ausgestattet, die dich durch ihre weiße Farbgebung gut vom schwarzen Hintergrund abheben.

Über mehrere Tasten an der Gehäuseseite lassen sich die verschiedenen Funktionen der Uhr steuern.

Neben einer Stoppuhr, einem Timer und einer Alarmfunktion kann die Uhr sogar 29 verschiedene Zeitzonen anzeigen.

Um das Ablesen der Uhr auch im Dunkeln zu ermöglichen, ist sie außerdem mit einem LED-Licht ausgestattet, das sich auch  Knopfdruck aktivieren lässt.

In der Uhr steckt ein robustes Casio Quarzwerk, das präzise und zuverlässig läuft und eine überragende Batterielaufzeit von 5 Jahren zu bieten hat.

Wenn dir die G-Shock Classic GA-700 gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

 

Vorteile

Nachteile

5. G-Shock G-Steel » G-Shock im Edelstahl-Look

Die G-Shock G-Steel vereint die Robustheit und Härte von Edelstahl mit der abfedernden Wirkung und Widerstandsfähigkeit von Resin.

Ihr rundes Gehäuse besteht aus Resin der von einer robusten Schicht aus Edelstahl ummantelt wird.

Dadurch bekommt die Uhr nicht nur einen edlen und eleganten Look, sondern ist auch besonders robust und widerstandsfähig.

Die G-Shock G-Steel ist Stoßfest, wasserdicht bis 200 Meter und übersteht auch extreme Temperaturen ohne Probleme.

Einzig das einfache Mineralglas stört etwas, da es nicht ganz so gut vor Kratzer geschützt ist wie Saphirglas. Dank der überstehenden Lünette der Uhr werden die meisten Stöße und Kratzer zum Glück abgefangen bevor sie das Glas erreichen können.

Hinter dem Mineralglas liegt das Zifferblatt der Uhr. Auch hier wirkt die G-Shock G-Steel etwas konventioneller und klassischer als die meisten anderen G-Shock Modelle.

Anstelle eines großen Digitaldisplays hat die G-Steel ein normales analoges Zifferblatt, das lediglich durch kleine Digital-Anzeigen ergänzt wird. Dadurch wirkt sie um einiges eleganter und geht fast als “normale” Uhr durch.

Sowohl die Zeiger als auch die Indized der Uhr sind mit Leuchtmasse beschichtet und lassen sich so auch im Dunkeln noch gut erkennen. Zusätzlich gibt es noch ein LED-Licht, das sich auf Knopfdruck aktivieren lässt.

Eine weitere Besonderheit der G-Shock G-Steel ist das sie sowohl mit Funk als auch mit Solar-Technik ausgestattet ist.

Dadurch bleibt einem nicht nur das Einstellen der Uhr, sondern auch der lästige Batterie-Wechsel erspart, da die Uhr sich per Funk regelmäßig mit einer Atomuhr abgleicht und ihren Akku über integrierte Solarzellen selbst aufladen kann.

Alles in allem bekommt man mit der G-Shock G-Steel also wirklich eine Menge geboten. Die Uhr ist nicht nur langlebig und robust, sondern bringt mit dem schicken Edelstahlgehäuse auch eine gewisse Eleganz mit, die sie auch zu einem geeigneten Begleiter im Büro und Alltag macht.

Wenn dir die G-Shock G-Steel gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

Vorteile

Nachteile

Die besten G-Shock Herrenuhren im Überblick

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wer schreibt hier?

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert und daran hat sich bis heute nichts geändert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft.

Scroll to Top