➤ Die besten Citizen Herrenuhren 2020 im Test

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Du bist auf der Suche nach einer guten Citizen Herrenuhr?

Dann bist du hier genau richtig. Ich bin langjähriger Uhren Enthusiast und teste regelmäßig die besten Uhren.

Auf dieser Seite stelle ich dir die aktuell besten Citizen Herrenuhren vor.

Um dir die Wahl deiner zukünftigen Uhr so einfach wie möglich zu machen, stelle ich dir zunächst die 5 aktuell besten Citizen Herrenuhren vor.

Außerdem findest du hier noch eine Übersicht der aktuellen Citizen Herrenuhren Kollektion.

Also viel Spaß beim Stöbern!

beste citizen herrenuhren test

Weitere Herrenuhren von Citizen

Citizen Promaster » Professionelle Sportuhren

Die Citizen Promaster Kollektion besteht aus robusten Sportuhren die oft mit Saphirglas und Edelstahl- oder Super-Titanium-Gehäusen ausgestattet sind.

Die Citizen Promaster Uhren sind meistens mit einem Eco-Drive-Uhrwerk ausgestattet und zeichnen sich durch ein sportliches Design aus.

Die sportlichen Uhren der Citizen Promaster Kollektion teilen sich in die drei Kategorien Land, Wasser und Luft auf.

Die Promaster Land Uhren sind Outdoor Uhren, die speziell für den Einsatz an Land ausgerichtet sind. Mit einem integriertem Höhenmesser und Kompass sind sie der perfekte Begleiter für Outdoor-Abenteuer und Wanderungen.

Die Promaster Sea und Marine Uhren sind zertifizierte Taucheruhren, die perfekt für den Einsatz unter Wasser ausgelegt sind. Dank ihren wasserfesten Silikonarmbändern lassen sie sich problemlos über einem Neoprenanzug tragen und die praktische Taucher-Lünette hilft dabei die Dauer des Tauchgangs zu überwachen.

Die Fliegeruhren der Promaster SKY Serie sind speziell für Piloten ausgelegt. Sie sind besonders robust und gut ablesbar und besitzen viele Funktionen, die bei der Berechnung der Flugdaten helfen können.

Citizen Automatik » Preiswerte Automatik Uhren

Auch wenn Citizen vor allem für ihre hochwertigen Quarzuhren bekannt ist, bieten sie auch eine Reihe von Automatikuhren an.

Die Auswahl reicht dabei von eleganten Dress-Watches bis hin zu robusten Taucheruhren.

Automatik Uhren von Citizen zeichnen sich vor allem durch eine hochwertige Verarbeitung und ein überragendes Preisleistungsverhältnis aus.

Da Citizen ihre Automatik-Uhrwerke selbst herstellt, ist es ihnen möglich ihre hochwertigen Automatikuhren schon für unter 200 Euro anzubieten.

CITIZEN Automatik NH8389-88LE

Die sportliche Taucheruhr von Citizen ist mit einem robusten Automatik-Uhrwerk mit Datumsanzeige ausgestattet.

172,54

CITIZEN Automatik NJ0100-89L

Eine sportliche Uhr im Flieger-Look. In ihrem robusten Edelstahlgehäuse steckt ein japanisches Automatik-Uhrwerk.

143,54

Citizen Eco-Drive One » Super flache Solaruhren

Mit der Eco-Drive-One Kollektion hat Citizen es geschafft die dünnste solarbetriebene Uhr der Welt zu bauen.

Die eleganten Uhren sind insgesamt nur 3 mm dick und liegen damit sehr angenehm am Handgelenk an.

Neben der technischen Faszination erfreuen sich die Eco-Drive-One Uhren vor allem wegen ihrer dezenten Eleganz großer Beliebtheit.

Citizen Sports » Sportliche Citizen Herrenuhren

Die Citizen Sports Kollektion besteht aus vielen verschiedenen sportlichen Citizen Uhren die größtenteils mit Eco-Drive Werken ausgestattet sind.

Neben sportlichen Chronographen werden vor allem viele Uhren im klassischen Flieger Design angeboten.

Citizen Elegant » Elegante Citizen Herrenuhren

Auch elegante Uhren kommen bei Citizen nicht zu kurz. Die Citizen Elegant-Serie umfasst eine Vielzahl von edlen Herrenuhren mit elegantem Design.

Trotz ihrem eher klassischem Äußeren sind die Uhren mit Citizens moderner Eco-Drive-Technologie ausgestattet und besitzen teilweise sogar ein Multifrequenz-Funk-Uhrwerk.

Citizen Radio Controlled » Citizen Funkuhren für Herren

Die Citizen Radio Controlled Kollektion verbindet die Eco-Drive-Werke mit moderner Funk-Technologie.

Das bedeutet die Uhren gleichen sich über Funk regelmäßig mit einer Atomuhr ab und werden gleichzeitig auch noch über Solar betrieben.

Äußerlich sind die Uhren der Citizen Radio Controlled Kollektion sehr vielfältig und reichen von klassisch und elegant bis hin zu modernen und sportlichen Chronographen.

Citizen Satellite Wave » Moderne GPS Uhren

Die Uhren der Citizen Satellite Wave besitzen einen GPS-Empfänger. Dadurch können sie auf dem gesamten Planeten über GPS die akkurate Uhrzeit empfangen.

Es ist also egal wo man sich befindet die Satellite Wave Uhren zeigen immer die genaue Uhrzeit und gleichen sich automatisch an neue Zeitzonen an.

Diese neuartige Technologie spiegelt sich auch im modernen uns sportlichen Design der Uhren wider.

Citizen Super Titanium » Moderne Titanuhren

Titan ist aufgrund seines leichten Gewichts und seinen antiallergischen Eigenschaften ein beliebter Werkstoff in der Uhrwelt.

Im Vergleich zu Edelstahl hat Titan aber den Nachteil, dass es weicher und damit sehr viel anfälliger für Kratzer ist.

Dieses Problem konnte Citizen mit seinem Super Titanium lösen. Der innovative Werkstoff ist fünfmal härter als Edelstahl und bringt trotzdem alle positiven Eigenschaften von normalem Titan mit.

Die Uhren der Citizen Super Titanium bestehen also wie der Name schon vermuten lässt aus Super Titanium. Dadurch sind sie sehr robust und tragen sich durch ihr leichtes Gewicht auch sehr angenehm.

Citizen Super Titanium haben ein modernes und elegantes Design und sind mit Citizen Eco-Drive Uhrwerken ausgestattet.

Über Citizen

Allgemeine Informationen

Ort: Tokio, Japan

Gründungsjahr: 1930

Preisspanne: 100-5000 Euro

Das japanische Unternehmen Citizen gehört zu den größten Uhrenherstellern weltweit. Citizen wurde im Jahr 1930 gegründet und Blick somit auf eine fast hundertjährige Unternehmensgeschichte zurück.

Wie der Name ja schon andeutet, hat Citizen (Englisch für Bürger) es sich zur Mission gemacht Uhren für die einfachen Bürger herzustellen.

Doch Citizen stellt nicht nur Uhren her, sondern ist auch einer der größten Zulieferer von Uhrwerken.  Neben hochwertigen Quarzwerken stellt das zu Citizen gehörende Unternehmen Miyota auch mechanische Handaufzugs- und Automatik-Uhrwerke her.

Auch wenn ihre mechanischen Werke einen guten Ruf genießen ist Citizen vor allem für ihre qualitativen Quarzwerke bekannt.

Durch bahnbrechende Innovationen wie ihrer Eco-Drive-Technologie (solarbetriebene Quarzuhren) oder der Thermokompensation haben sie es geschafft ihre Quarzwerke immer weiter zu verbessern.

Unter anderem hat Citizen es auch geschafft das genaueste Quarzwerk der Welt zu bauen. Ihr Caliber A010 hat eine unglaublich geringe Gangabweichung von +/- 1 Sekunde pro Jahr.

 

Citizen Herrenuhren im Test: Wie ist die Qualität?

Citizen Herrenuhren haben eine ausgezeichnete Qualität. Ihre mechanischen Uhren sind für eine gute Verarbeitung und solide preiswerte Uhrwerke bekannt, während ihre Quarzuhren für ihre innovative Technik und ihr sportliches modernes Design bekannt sind.

Citizen Uhren sind außerdem dafür bekannt sehr robust zu sein. Auch wenn viele ihrer Uhren nur Mineralglas verbaut haben besitzen sie robuste Edelstahlgehäuse und sind mindestens bis 10 Bar wasserdicht.

Kundenmeinungen zu Citizen Herrenuhren:

Die Kundenmeinungen zu Citizen Uhren sind sehr positiv. Die meisten Leute sind von dem robusten Design und praktischen Eco-Drive- und Funk-Technologie der Uhren begeistert.

Die Uhr ist toll. Mir gefällt sie sehr gut, genau mein Geschmack. Sie sieht sehr Wertig aus und die Tatsache keine leeren Batterien mehr zu befürchten ist klasse. Das Preis / Leistungsverhältnis finde ich ebenso Top. Jetzt nach einigen Wochen geht sie immer noch Sekunden genau. Klasse und ich werde mir wohl noch andere Citizen Uhren zulegen

Bewertung von Amazon

Ich mag Uhren mit Solarzellen. Nie mehr Akku/batterie tauschen, wenn man sie im Licht lagert oder trägt. Die Uhr geht natürlich nicht so genau wie eine Funkuhr, aber sie schlägt sich tapfer. Das Gehäuse ist sehr wertig und sehr gut verarbeitet. Das Lederband ist flexibel und angenehm zu tragen. Die Anzeige ist gut ablesbar -außer das datum, aber das kommt halt durch die Altersweitsichtigkeit... Die Japaner wissen, wie man Uhren baut. Und Citizen baut schon sehr lange Uhren - die Erfahrung merkt man der Uhr an. Ich würde sie wieder kaufen.

Bewertung von Amazon

Die Uhr mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis-Verhältnis m.E.. Anziehen und vergessen, der Solarantrieb übertrifft im Handling ein Low-Budget-Automatikwerk bei weitem. Und nicht zuletzt: Das Design mit dem wohlgeformten Drehring, der sich auch nicht zufällig verstellt wie bei prestigeträchtigen Premium-Taucheruhren, ist ungewöhnlich gut durchdacht und ästhetisch sehr gelungen. Tolle Uhr, schon dreimal gekauft und als Geschenk eingesetzt.

Bewertung von Amazon

Nummer 1 bekam ich vor ca. 15 Jahren geschenkt. Funktioniert noch gut. Habe seit einem Jahr die zweite mit einem dunkelblauen Armband. Würde ich immer wieder kaufen, obzwar die Krone etwas hakelig zurückschraubbar (wohl wegen der wasserdichtigkeit) ist.

Bewertung von Christ.de

Die besten Citizen Herrenuhren im Detail

1. Citizen Eco-Drive Sports » Sportlicher Chronograph

Der sportliche Chronograph hat ist mit seinen 44 mm Gehäusedurchmesser groß und wuchtig ohne jedoch überdimensional und klobig zu wirken.

Sowohl das Gehäuse als auch das Armband bestehen aus beschichtetem Edelstahl und sind komplett in einem dunklen grau gehalten, das der Uhr einen maskulinen Look gibt.

Da die Uhr keine Lünette hat, wirkt das Zifferblatt sehr groß und bietet Platz für viele verschiedene Informationen.

Am äußersten Rand des Zifferblatts sind Markierungen für die verschiedenen Himmelsrichtungen zu sehen, die bei der Orientierung in der Natur helfen sollen.

Außerdem sind auf dem Zifferblatt noch eine Datumsanzeige und drei Hilfszifferblätter zu sehen, auf denen sich die gestoppten Sekunden, Minuten und Stunden ablesen lassen.

Die weißen Indizes der Uhr heben sich sehr gut vom schwarzen Hintergrund ab und führen in Verbindung mit den großen Zeigern dazu, dass sich die Uhr leicht ablesen lässt.

Die Zeiger sind außerdem mit Leuchtmasse beschichtet und lassen sich dadurch auch im Dunkel erkennen.

Geschützt wird das Zifferblatt zwar lediglich durch normales Mineralglas, dafür ist die Uhr aber immer hin bis 10 Bar wasserdicht und übersteht somit auch zum Schwimmen und zu anderen Wasseraktivitäten getragen werden.

Im Inneren der Uhr steckt das zuverlässige Kaliber B612. Das präzise Quarzwerk wird von Citizens Eco-Drive-Technologie mit Energie versorgt.

Anstatt einer Batterie besitzt die Uhr einen wieder aufladbaren Akku, der über ins Zifferblatt integrierte Solarzellen wieder aufgeladen wird. Dadurch entfällt der lästige Batterie-Wechsel da die Uhr sich ähnlich wie eine Automatik Uhr selbst mit Energie versorgt.

Mehr über die Funktionsweise einer Solaruhr erfährst du hier: » Wie funktioniert eine Solaruhr?

Da der Akku die überschüssige Energie speichert, kann eine Eco-Drive Uhr auch problemlos längere Zeit ohne Sonne auskommen. Die Zeitspanne, die eine Solaruhr ohne Sonne auskommen kann, wird auch Dunkelreserve genannt.

Bei der Citizen Eco-Drive Sports beträgt diese Dunkelreserve 210 Tage.

Wenn dir die Citizen Eco-Drive Sports gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

Vorteile

Nachteile

2. Citizen Promaster Sea » Automatische Taucheruhr

Die Citizen Promaster Sea ist eine der wenigen Automatikuhren von Citizen. Die robuste Taucheruhr hat ein rundes Gehäuse, das aus mattem Edelstahl besteht und mit einem Durchmesser von 42 mm weder zu groß noch zu klein ist.

Die Krone der Uhr ist an der linken unteren Seite positioniert und wie bei Taucheruhren üblich fest am Gehäuse verschraubt und von beiden Seiten geschützt.

Auch die drehbare Taucher-Lünette fehlt bei der Citizen Promaster Sea natürlich nicht. Die Edelstahl-Lünette ist in Schwarz und Weiß gehalten und besitzt zur besseren Handhabung eine grobe Riffelung an den Seiten.

Auch das blaue Silikonarmband ist perfekt zum Tauchen geeignet. Es ist wasserfest und leicht dehnbar, sodass man die Uhr auch problemlos über einem Neoprenanzug tragen kann.

Hinter dem Minaralglas der Uhr liegt das blaue Zifferblatt, das farblich perfekt zum Armband passt. Die großen weißen Indizes und Zeiger heben sich gut von dem dunklen Hintergrund ab und lassen sich sehr gut erkennen.

Um das Ablesen der Uhr auch in Dunkeln und unter Wasser zu ermöglichen sind die Zeiger und Indizes großzügig mit Leuchtfarbe beschichtet. Bei der Drei befindet sich außerdem ein Datumsfenster durch das man den Wochentag und das Datum ablesen kann.

Die Rückseite der Uhr besteht aus einer fest verschraubten Edelstahlplatte, die dafür sorgt, dass die Uhr bis 200 Meter wasserdicht ist.

Leider muss man dadurch auch auf ein Sichtfenster verzichten und bekommt das hübsche Uhrwerk der Uhr nur im aufgeschraubten Zustand zu sehen.

Die Uhr ist mit einem zuverlässigem Miyota Automatik-Uhrwerk ausgestattet. Das Kaliber 8203 ist für eine gute Ganggenauigkeit und ein solides Preisleistungsverhältnis bekannt und kann mit einer Gangreserve von 45 Stunden überzeugen.

Wenn dir die Citizen Promaster Sea gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

Vorteile

Nachteile

3. Citizen Avion » Klassische Fliegeruhr

Die Citizen Avion ist ein schicker Quarz-Chronograph im klassischen Flieger-Look.

Die Uhr hat ein rundes Gehäuse aus beschichtetem Edelstahl, das mit einem Durchmesser von 45 mm relativ groß ist, aber trotzdem nicht klobig wirkt.

Die Krone der Citizen Avion ist wie man es bei einer Fliegeruhr erwartet, angenehm groß und lässt sich dank der groben Riffelung sehr gut handhaben.

Das Zifferblatt der Uhr ist in Beige gehalten und versprüht einen gewissen Vintage-Charme.

Durch die schwarzen Indizes und Zahlen und die großen Zeiger lässt sich die Uhr außerdem sehr intuitiv ablesen.

Neben einem Datumsfenster sind auf der Uhr außerdem noch eine 24-Stunden-Anzeige sowie zwei Hilfszifferblätter positioniert, auf denen sich die gestoppten Sekunden und  Minuten ablesen lassen.

Abgerundet wird der klassische Look der Uhr von dem braunen Lederarmband, das hochwertig verarbeitet ist und sich angenehm trägt.

Trotz des klassischen Looks ist die Citizen Avion mit der modernen Eco-Drive-Technologie ausgestattet und wird über ins Zifferblatt integrierte Solarzellen betrieben.

Das in der Uhr verbaute Miyota Quarzwerk macht ebenfalls einen soliden Job und läuft präzise und zuverlässig.

Wenn dir die Citizen Avion gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

 

Vorteile

Nachteile

4. Citizen BM8530-89EE » Schlicht und elegant

Die Citizen BM8530-89EE ist eine preiswerte Eco-Drive-Uhr, die in einem schlichten und eleganten Design kommt.

Ihr Edelstahlgehäuse hat ein dezentes Design und ist mit einem Durchmesser von 42 mm weder zu groß noch zu klein.

Während das Gehäuse eher schlicht ist, fällt die geriffelte Edelstahl-Lünette sofort ins Auge und gibt der Uhr einen edlen Look.

Hinter einem Uhrenglas aus Mineralkristall liegt das schlichte schwarze Zifferblatt der Uhr. Abgesehen von dem Citizen Eco-Drive Schriftzug ist das Zifferblatt sehr aufgeräumt und wird lediglich von den Indizes und den großen stehenden Zahlen verziert.

Sowohl die Zahlen als auch die Zeiger sind weiß und heben sich damit sehr gut von dem dunklen Hintergrund ab.

Bei der drei hat die Uhr außerdem ein großes Datumsfenster, durch das man den Wochentag und das Datum ablesen kann.

Im Inneren der Uhr steckt ein japanisches Quarzwerk, das mit Citizens Eco-Drive-Technologie betrieben wird.

Das Kaliber E101 ist ein Citizen Quarzwerk, das zuverlässig und präzise läuft und mit einer Dunkelreserve von 180 Tagen überzeugen kann.

Alles in allem bekommt man mit der Citizen BM8530-89EE also wirklich ein tolles Preisleistungsverhältnis geboten.

Wenn dir die Citizen BM8530-89EE gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

 

 

Vorteile

Nachteile

5. Citizen Promaster Aqualand » Moderne Taucheruhr

Die Citizen Promaster Aqualand ist eine Zertifizierte Taucheruhr, die durch ihre zahlreichen Funktionen sowohl über als auch unter Wasser ein wertvoller Begleiter ist.

Das robuste Edelstahlgehäuse hat eine sportliche Form, wirkt allerdings etwas klobig.

Sowohl der Gehäuseboden als auch die Drücker und die Krone der Uhr sind verschraubt uns sorgen dafür, dass die Citizen Promaster Aqualand bis 20 Bar wasserdicht ist und Tauchgänge bis in 80 Meter Tiefe überstehen kann.

Natürlich ist die Promaster Aqualand auch mit einer drehbaren Taucher-Lünette ausgestattet die dabei hilft die Dauer eines Tauchgangs zu bestimmen.

Das ist aber eigentlich gar nicht notwendig da die Uhr außerdem mit einem automatischen Tauchalarm ausgestattet ist der dich an deine im Vorfeld eingestellte Tauchzeit erinnert.

Die Uhr hat außerdem einen Tiefensensor, der dich Alarmiert solltest du deine maximale Tauchtiefe überschreiten oder zu schnell aufsteigen.

Das Zifferblatt der Uhr ist wie man es bei einer Taucheruhr erwartet mit großen Indizes und Zeigern ausgestattet, die großzügig mit Leuchtmasse beschichtet sind um auch in Dunkeln und unter Wasser erkennbar zu sein.

Außerdem ist im oberen Bereich des Zifferblatts noch eine kleine Digital-Anzeige positioniert, auf der man das Datum ablesen kann und die Einstellungen der Uhr verwaltet.

Angetrieben wird die Citizen Promaster Aqualand von einem zuverlässigem Quarzwerk. Das Citizen Kaliber C520 ist ein batteriebetriebenes Quarzwerk das für seine Präzision und Zuverlässigkeit bekannt ist.

Wenn dir die Citizen Promaster Aqualand gefällt kannst du sie schnell und unkompliziert auf Amazon bestellen.

 

 

 

 

 

Vorteile

Nachteile

Die besten Citizen Herrenuhren im Überblick

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wer schreibt hier?

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert und daran hat sich bis heute nichts geändert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft.

Scroll to Top