Das sind die genausten Uhren der Welt – Alles was du wissen musst

  • Autor: Carl Geisler
  • Aktualisert:17. März 2020
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit

In diesem Beitrag werfen wir mal einen Blick auf die genausten Uhren der Welt. Außerdem beschäftigen wir uns mit Ganggenauigkeit von Uhren.

Denn neben Funktionalität, Design, Preis und Prestige ist auch die Ganggenauigkeit ein Faktor, den man beim Uhrenkauf berücksichtigen sollte.

Die genauste Uhr der Welt ist zurzeit die Atomuhr NPL-CsF2. Sie steht in der Nähe von London und hat eine Abweichung von einer Nanosekunde in 2 Monaten.

In 729.325.216 Jahren würde sie um eine Sekunde falsche gehen. Erreicht wird diese Genauigkeit mithilfe des Isotops Cäsium 133. Je häufiger der Taktgeber einer Uhr schwingt, desto genauer ist sie. Und Cäsium 133 schwingt ganze 9 Milliarden mal in der Sekunde.

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 1
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Atomuhr-CS2.jpg

Die genauste Armbanduhr der Welt ist ebenfalls eine Atomuhr. Sie trägt den Namen Cesium 133 und wurde von der Uhrenmarke Bathys Hawaii entwickelt. Ihre Gangabweichung beträgt 1 Sekunde in 1000 Jahren.

Die Cesium 233 ist die erste eigenständige Atomuhr, die am Handgelenk getragen werden kann.

Sie wird von einer Batterie betrieben und enthält unter anderem eine Heizvorrichtung, einen Laser, einen Behälter mit Cäsium Gas und einen Photodionendetektor. Die Zeit zeigt sie aber trotzdem noch über ein normales Zifferblatt an.

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 2
https://www.kickstarter.com/projects/846511652/the-worlds-first-true-atomic-wristwatch-the-cesium

Ganggenauigkeit – Definition

Als Ganggenauigkeit bezeichnet man die Abweichung (fallend oder steigend) der angezeigten Zeit einer Uhr von der Coordinated Universal Time (UTC) an einem Tag. Sie wird in Sekunden pro Tag gemessen.

Bei mechanischen Uhren ist eine Ganggenauigkeit von +/-20 bis 30 Sekunden pro Tag normal.

Zertifizierte Chronometer können sogar eine Abweichung von – 4 bis +6 Sekunden pro Tag erreichen.

Quarzuhren sind den mechanischen Uhren was die Ganggenauigkeit betrifft weit überlegen. Ein durchschnittliches Quarzwerk hat eine Abweichung von gerade einmal +/-10 bis 30 Sekunden pro Monat. Also weniger als eine Sekunde pro Tag.

Normale Quarzuhren sind zwar schon ziemlich genau aber das Nonplusultra in Sachen Ganggenauigkeit sind Funkuhren.

Funkuhren sind Quarzuhren die sich regelmäßig über Funk mit der UTC abgleichen und selbst korrigieren. Dadurch haben sie theoretisch eine Abweichung von +/- 0 Sekunden zur UTC.

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 3

Genauigkeit und Präzision – Was ist der Unterschied?

Wenn von Genauigkeit und Präzision bei Uhren spricht sind tatsächlich verschiedene Dinge gemeint.

Während die Genauigkeit ja die Abweichung von der UTC in Sekunden pro Tag misst gibt die Präzision an wie konsistent eine Uhr die Zeit über ein bestimmtes Zeitintervall misst.

Eine präzise Uhr soll also möglichst stabil und konsistent die Zeit messen und dabei möglichst geringe Abweichungen haben.

Beispiel:

1. Eine Uhr die um 2 Stunden falsch geht ist ungenau kann aber trotzdem präzise laufen.

2. Ein Uhr geht am ersten Tag 30 Sekunden vor. Am nächsten Tag 12 Sekunden nach. Dann 30 Sekunden nach und dann 12 Sekunden vor.

Guckt man nun am 4. Tag auf die Uhr zeigt sie die genaue Zeit an. Sie ist aber nicht präzise da es sehr große Abweichungen gibt und sie die Zeit nicht konsistent misst.

Schauen wir uns doch mal an wie sich die Genauigkeit der Zeitmessung im Laufe der Menschheitsgeschichte entwickelt hat.

5000 vor Chr. Die Sonnenuhr

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 4
Johann Jaritz https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Moosburg_Knasweg_Filialkirche_hll._Andreas_und_Nikolaus_Sonnenuhr_11092018_4578.jpg

Die älteste und gleichzeitig auch ungenauste Methode die Zeit zu Messen.

Die Zeit, die mit einer Sonnenuhr gemessen werden kann, hängt von der Jahreszeit ab. Außerdem verändert sie sich auch je nachdem auf welchem geologischen Breitengraden man sich befindet.

3000 vor Chr. Die Wasseruhr

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 5

Eine Wasseruhr misst die Zeit indem man Wasser gleichmäßig in oder aus einem Gefäß fließen lässt. Anhand des Wasserstandes kann so die Zeit gemessen werden.

Wasseruhren sind eine starke Verbesserung im Vergleich zur Sonnenuhr. Aber auch sie waren noch ziemlich ungenau da das Wasser nie komplett gleichmäßig abgeflossen ist.

1300 n. Chr. Die Räderuhr

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 6
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eisenuhr_USK.jpg

Im 13 Jh. wurde mit der Erfindung des Zahnrads auch die erste richtige Uhr entwickelt.

Sie besaß zwar zunächst nur einen Stundenzeiger kam, aber immerhin schon auf eine Ganggenauigkeit von +/- 10 Minuten pro Tag.

1700 n. Chr. Der Chronometer

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 7
Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Harrison%27s_Chronometer_H5.JPG

Der Uhrmacher John Harrison entwickelte 1714 den ersten Chronometer. Damals war eine sehr genaue Uhr notwendig um die geografische Lage auf offener See zu bestimmen.

Die Entwicklung des Chronometers war ein riesiger Fortschritt in der Zeitmessung. Sie ermöglichten eine Ganggenauigkeit von +/-10 Sekunden pro Tag.

1921 n. Chr. Die Quarzuhr

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 8

Eine weitere Revolution in der Zeitmessung war die elektrische Quarzuhr.

Sie verbesserten nicht nur die Abweichung auf unter eine Sekunde pro Tag, sondern machten eine genaue Uhr auch für den Massenmarkt erschwinglich.

1949 n. Chr. Die Atomuhr

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 9

Bis heute sind Atomuhren die genausten Uhren die es gibt. Mit einer Abweichung von einer Nanosekunde in zwei Monaten stellt sie einen weiteren riesigen Fortschritt in der Zeitmessung dar.

Die genausten Automatik Uhren

Für viel Uhreinliebhaber bleiben mechanische Uhren aber nach wie vor die beste Möglichkeit die Zeit zu messen.

Auch wenn sie inzwischen weit zu den genausten Uhren zählen schauen wir uns mal die genausten Chronometer an, die durch reine mechanische Uhrmacherkunst entstanden sind.

Rolex-Kaliber 3235

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 10

Das unter anderem in der Rolex Datejust 41 verbaute Werk ist eines der besten auf dem Markt.

Durch strenge Anforderungen schafft Rolex ein hohes maß an Zuverlässigkeit und Präzision. Außerdem muss jedes Werk eine Mindestgenauigkeit von +/-2 Sekunden pro Tag erreichen.

Erreicht wird dieses Level an Genauigkeit durch die von Rolex patentierte Chronergy-Hemmung.

Omega Kaliber 8500

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 11
Quelle: https://www.flickr.com/photos/cloudzilla/10383653914 Urheber: cloudzilla

Wenn es um Genauigkeit geht ist Omega der größte Konkurrent von Rolex.

Das Kaliber 8500 ist vor allem durch seine Co-Axial-Hemmung bekannt geworden die in diesem Werk das erste mal ihr volles Potenzial ausschöpfen konnte. Was Lebensdauer und Präzision angeht sucht das Kaliber 8500 Seinesgleichen.

Unter anderem ist das Kaliber 8500 in der Omega Planet Ocean verbaut..

Breitling B20

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 12

Dieses Werk ist aus dem gebündelten Know-How von Breitling und Tudor entstanden. Es ist in der Branche beliebt und für seine Präzision und Langlebigkeit.

Es kann aber trotz allem nicht ganz mit der Konkurrenz von Omega und Rolex mithalten.

Das Breitling B20 wurde speziell für Sportuhren entwickelt und ist unter anderem in der Breitling Superocean Heritage verbaut.

Zenith El Primero

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 13

Ein echter Klassiker der schon seit 1969 auf dem Markt ist. Damals war es das erste Automatische Chronographenwerk und auch heute ist es noch sehr beliebt. Unter anderem wurde das Zenith El Primero bis zum Jahr 2000 in der Rolex Daytona verbaut.

Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 14
Autor
unterschrift

Würdest du so eine Atomarmbanduhr tragen oder reicht dir die Genauigkeit einer normalen Uhr? Schreibe es doch gerne mal in die Kommentare.

Wenn du gerade auf der Suche nach einer genauen Uhr bist schau dir doch mal meinen Beitrag zu den 9 besten Fitnessuhren durch.

Die besten Hybriduhren

Jetzt lesen!
die genausten uhren der welt
Das sind die genausten Uhren der Welt - Alles was du wissen musst 15
warum uhren sammeln

Wer schreibt hier?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top