Haben Movado Uhren eine gute Qualität? » Marken Review

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit

In diesem Artikel geht es um alles, was mit Movado zu tun hat, einer Schweizer Uhrenmarke, die es seit mehr als einem Jahrhundert gibt und die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Unter anderem geht es in diesem Beitrag um die Geschichte, den Ruf und die Qualität der Uhren von Movado.

movado uhren qualität

Wenn du über deine erste Movado-Uhr nachdenkst und die Marke noch nicht kennengelernt hast, helfe ich dir, deine Suche zu erleichtern. Da die Marke viele verschiedene Stile und Kollektionen zur Auswahl hat, kannst du mit diesem Artikel deine Suche eingrenzen.

Haben Movado Uhren eine gute Qualität? » Marken Review 1

Die Geschichte von Movado 

Die Firma hieß ursprünglich LAI Ditescheim & Freres SA und wurde 1881 in La Chaux-de-Fonds, Schweiz, gegründet. Im Jahr 1905 wurde der Name in Movado geändert, und 1983 wurde sie von der amerikanischen Firma North American Watch Corp. übernommen.

Die Movado Group ist heute einer der führenden Uhrmacher, der Uhren für die folgenden Firmen herstellt und vertreibt: Movado, Ebel, Concord, Olivia Burton, Coach, Hugo Boss, Lacoste, Tommy Hilfiger, Scuderia Ferrari, Rebecca Minkoff und Uri Minkoff.

Wo werden Movado Uhren hergestellt?

Movado Uhren sind Schweizer Uhren.  Das Unternehmen hat Produktionsstätten in der Schweiz, der Firmensitz ist allerdings in New Jersey.

Die Uhren des Unternehmens sind auf der ganzen Welt erhältlich. 

Die Movado-Museumsuhr

movado uhren qualität

Movado hat sowohl Schweizer Luxusuhren als auch das, was die Marke als “zugängliche Modeuhren” bezeichnet.

Das Uhrenmodell, für das Movado weithin bekannt ist, ist die ikonische Museumsuhr, eine elegante und einzigartige Uhr, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Die Uhr wurde 1947 vom amerikanischen Designer Nathan George Horwitt entworfen und wurde von der Kunstbewegung des Bauhauses beeinflusst.

Das Design ist ein Goldpunkt auf 12 Uhr, der die Sonne zur Mittagszeit symbolisiert. Horwitt wird auf der Movado-Website als Spruch zitiert: “Wir kennen die Zeit nicht als Zahlenfolge…sondern durch die Position der Sonne, wenn sich die Erde dreht”.

Diese Uhr ist so ikonisch geworden, dass sie 1960 in die permanente Sammlung des Museum of Modern Art in New York City aufgenommen wurde – die erste Uhr, die jemals eine solche Auszeichnung erhielt. Das ist bereits der Grund, warum sie als Museumsuhr bezeichnet wird.

Heute haben diese Uhren verschiedene Versionen des Museumsklassikers: 28mm oder 40mm mit verschiedenen Arten von Armbändern (Edelstahl-, Mesh-, Krokodilleder- und PVD-beschichtete Gliederarmbänder) und verschiedenen Zifferblättern (schwarzes, blaues, weißes Perlmutt). 

Einige haben auch Diamantmarkierungen, wie die 28mm Women’s Museum Classic und die Men’s Museum Classic, die beide 11 Markierungen haben.

Auf der Website von Movado findest du alle verfügbaren Modelle.

Movado-Uhrenkollektionen

Die Museum ist vielleicht die beliebteste Kollektion von Movado, aber die Firma hat auch eine Reihe anderer Kollektionen, von denen wir die meisten in diesem Abschnitt besprechen werden.

Movado-Uhren für Frauen

Armreif-Stil

Movado hat viele Modelle von Uhren im Armreif-Stil für Frauen. Die Aleena, Amorosa und Rondiro eignen sich hervorragend für Frauen, die Uhren im Armreif-Stil suchen. Sie eignen sich hervorragend für elegante Anlässe – insbesondere die Amorosa mit ihren atemberaubenden 18 Diamanten auf dem Armband.

Außerdem gibt es die schlichte, aber elegante 25 mm Bela, die Movado als “modisch schlanke Uhr im Armreif-Stil” bezeichnet. Diese Uhr hat ein PVD-Edelstahlgehäuse mit elegantem Punkt und Zeigern aus Roségold. Die Kora hat ein Perlmutt-Zifferblatt und verschiedene Modelle – eines hat ein gelb-goldenes PVD-beschichtetes Gehäuse und ein anderes hat 11 Diamantmarkierungen.

Link-Armbänder

Für diejenigen, die ein dickeres Modell bevorzugen, gibt es die Masino, die mit schwarzen und blauen Zifferblättern und goldenen PVD- und schlichten Edelstahl-Gliederarmbändern erhältlich ist. Die Masino gibt es für Männer und Frauen (in 40mm und 26mm Größe) und ein Damenmodell, das mit Diamantindexen versehen ist.

Eine der berühmten Markenbotschafterinnen von Movado ist Kerry Washington von der ABC-Show “Skandal”. Sie ist seit 2005 Partnerin der Marke. Man hat sie mit verschiedenen Movado Uhren in der Show gesehen, wobei ihre Olivia Pope Figur der Firma neue Fans gewonnen hat.

In einem Interview sprach Washington über die Marke: “Je mehr ich über die Firma erfuhr und je mehr ich die Leute hier kennenlernte, desto mehr fühlte es sich einfach richtig und authentisch für mich an. 

Ich denke so viel von dem, wofür Movado steht, sind Dinge, nach denen ich in meiner Arbeit und in meinem Leben strebe… Eleganz und klassisches Design, aber mit einem modernen Flair.

Movado Uhren für Männer

Museums-Uhren

Die Kollektionen, die das Single-Dot-Design der Horwitt’s haben, sind die Modern Classic und die Museum Classic, die beide eine große Auswahl an Designs und Größen haben. Wenn du den Stil der  Movado-Museum mit aktuellem Look suchst, gibt es die Moderna, eine Herrenuhr im ikonischen Look mit einer einzigartigen, verlängerten würfelförmigen Lasche. Sie ist in zwei Ausführungen erhältlich: Edelstahl oder vergoldeter Edelstahl.

Es gibt auch Kollektionen, die eine Hommage an die reiche Geschichte des Unternehmens darstellen. Eine davon ist der Movado 1881 Automatik, die eine Hommage an das Gründungsjahr der Firma darstellt. Die Uhren in dieser Sammlung haben den klassischen Museumspunkt auf 12 Uhr, sind aber mit gestempelten Stundenmarkierungen und Minutenindex versehen.

Sonderedition Movado-Uhren

Es gibt auch die Movado 70th Anniversary Special Edition Uhren, die an die 70 Jahre des legendären Movado Zifferblatts erinnern. Es gibt zwei ultraflache Versionen – eine 35mm mit weißem Zifferblatt für Frauen (Auflage 300 Stück) und eine 40mm mit schwarzem Zifferblatt für Männer. Beide haben Kalbslederarmbänder und einen Gehäuseboden aus Stahl.

Movado Sportuhren

Movado ist nicht nur auf das klassische Museumsdesign beschränkt. Sie hat auch sportliche Designs wie Chronographen und Fliegeruhren.

Die erste ist der 42mm Movado Circa Chronograph, der arabische Ziffern und eine aufgedruckte Tachymeterskala hat, eine Datumsanzeige bei 4 Uhr und entweder ein Maschen- oder Lederarmband. Die Uhr ist in Edelstahl oder einem goldenen PVD-bearbeiteten Edelstahl erhältlich.

Die Movado Museum Sport hat eine Kombination aus klassischem und modernem Design. Sie hat den Museumspunkt bei 12 Uhr, sowie Stunden- und Minutenmarkierungen auf dem Zifferblatt. Außerdem stehen verschiedene Armbänder zur Auswahl: Leder, Kalbsleder, rostfreier Stahl und perforiertes Leder. 

Es gibt außerdem die Serie 800, eine Sportuhrenkollektion mit einseitig drehbaren Lünetten und verschraubten Kronen. Erhältlich in den Größen 20mm und 42mm, sind diese Uhren bis 200m wasserdicht, haben Edelstahlgehäuse und arabische Minutenindexe. 

Verfügbare Zifferblattfarben sind grün, blau und schwarz. Diese Kollektion umfasst auch ein Chronographenmodell.

Schließlich gibt es noch die SE Pilot, eine Kollektion eleganter Fliegeruhren, die in drei Zifferblattfarben (blau, grau und schwarz) erhältlich ist. Zwei dieser 42-mm-Uhren haben einen retrograden ewigen Kalender und alle haben arabische Ziffern und Markierungen, Leuchtzeiger und Movados Gliederarmband mit Edelstahlsignatur und Punktmotiv, das mit einer Druckknopf-Faltschließe versehen ist. Alle diese Uhren haben eine Wasserdichtigkeit von 30 Metern.

Movado Smartwatches

Haben Movado Uhren eine gute Qualität? » Marken Review 2
Quelle: movado.com

Eine der neueren Entwicklungen von Movado ist eine Smartwatch – die Movado Connect. Powered by Wear OS von Google™, diese hat das gleiche klassische Museumsdesign, aber auf einem Bildschirm.

Diese ist viel größer als die meisten Herrenuhren von Movado (46,5mm) und hat eine Bildschirmauflösung von 400×400, eine Verbindung über Bluetooth und WiFi und einem extrem robustem Gorilla-Glas. 

Wie bei anderen Smartwatches kannst du die Movado Connect als eine Erweiterung deines Handys nutzen, Apps benutzen, Benachrichtigungen erhalten und auf Nachrichten antworten. Diese Uhr ist sowohl für iOS- als auch für Android-Smartphone-Benutzer verfügbar.

Die Movado Connect ist allerdings nicht billig. Sie ist viel teurer als die beliebten Smartwatches auf dem Markt, wie z.B. die Apple Watch und die Samsung Galaxy Watch.

Wie ist die Qualität von Movado-Uhren?

Nachdem wir nun einige der wesentlichen Punkte besprochen haben, werden wir uns einer der wichtigsten Fragen widmen: Ist eine Movado-Uhr ihr Geld wert? Ist es klug, in eine Movado-Uhr zu investieren? Im Folgenden sind einige der wichtigsten Dinge aufgeführt, die du bei der Bewertung berücksichtigen solltest.

Die Movado darf nicht als Luxusuhr der Spitzenklasse betrachtet werden. Allein schon der Wert zeigt, dass sie wirklich nicht mit Marken wie Rolex, Breitling oder Tag Heuer verglichen werden sollte. 

Die Uhren sind jedoch von hoher Qualität und ihr einzigartiges Design hat ihre Fans und Sammler auf der ganzen Welt gewonnen.

Viele Leute, die Uhren kaufen, vergleichen Movado mit Tissot, Hamilton und Victorinox – hauptsächlich, weil es sich um erschwingliche Schweizer Marken in der gleichen allgemeinen Preisklasse handelt.  Andere vergleichen sie auch mit Bulova’s Swiss Made Uhrenlinie.

Das einfache und elegante Ein-Punkt-Design hat sie zu einer Ikone für sich gemacht. Wenn du diese Art von künstlerischem und stilvollem Design magst, wäre dies eine ausgezeichnete Investition. Die Museumsuhren sind ausgezeichnete Schmuckuhren, wenn du also zu vielen formellen Veranstaltungen gehst, würden sie deine eleganten Outfits sicherlich gut ergänzen.

Einer der möglichen Nachteile der Museumsuhr ist das minimalistische Design. Obwohl sie sehr schick ist, könnte man Schwierigkeiten haben, auf die Zeit genau abzulesen. 

Es gibt nur einen einzigen Punkt auf der 12 Uhr und sonst nichts auf dem Gehäuse, sodass es für manche Leute schwierig sein könnte, die genaue Zeit festzustellen. Da es bei den meisten Movado-Uhren keine Stunden-Minuten-Markierungen und kein Datum gibt, könnte das Ablesen der Zeit etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Diejenigen, die sowohl den Museumspunkt als auch andere Zifferblätter haben möchten, können sich jedoch für den Movado Connect entscheiden, den wir oben besprochen haben. Diese würden euch erlauben, kreativ mit dem Design zu werden.

Wo kann man Movado-Uhren kaufen?

Die Uhren von Movado kosten zwischen 400 und 2.000 Euro (aber man kann möglicherweise günstigere Modelle auf Seiten wie Amazon und eBay bekommen).

Du kannst über die Movado-Website bestellen. Wenn du in einer Filiale in deiner Nähe einkaufen möchtest, kannst du dir hier auch den Store Locator der Marke ansehen.

Schau dir die Movado-Uhren bei Amazon hier an.

Movado Garantiebestimmungen

Movado hat eine zweijährige beschränkte Garantie. Laut der offiziellen Website der Marke: “Movado garantiert dem ursprünglichen Verbraucher für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem Kaufdatum, dass seine Uhr frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist, die ein einwandfreies Funktionieren der Uhr bei normalem Gebrauch verhindern.

Das Unternehmen fügt hinzu, dass die Garantie ungültig ist, wenn die Uhr nicht bei einem autorisierten Händler gekauft wurde. Der Kunde sollte in der Lage sein, einen gültigen Kaufbeleg mit Kaufdatum oder Geschenkquittung zu haben, der den Namen des Händlers und die Stilnummer enthält.

Für weitere Informationen über die Garantiebestimmungen von Movado, besuche diese Seite. 

Fazit

Ich hoffe, dass dir dieser Artikel alle wichtigen Informationen über Movado gegeben hat, die du brauchst. Wenn du mehr über die Marke Movado wissen möchtest, besuche die Website des Unternehmens hier.

Movado ist eine angesehene Firma, die seit den 1880er Jahren Uhren herstellt. Du kannst dich also darauf verlassen, dass du in guten Händen bist.

Wenn du dich für die Museumsuhr entscheidest (und es gibt Dutzende zur Auswahl), bekommst du eine ikonische Designeruhr, die zu einem Teil der Kunst- und Uhrmachergeschichte geworden ist.

Wer schreibt hier?

Affiliate-Hinweis

Als Amazon-Patner bekomme ich eine kleine Provision solltest du über einen meiner Links kaufen, ohne das für dich ein Aufpreis entsteht.

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft und teste regelmäßig die neusten Uhren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit