➤ Die besten spanischen Uhrenmarken » Von Festina bis Kronos

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit

Spanien gehört vielleicht nicht zu den großen Nationen in der Geschichte der Uhrmacherei. Aber heutzutage gibt es ziemlich viele spanische Uhrenmarken, aus denen man wählen kann. Durch eine Mischung aus Neugründungen und Übernahmen hat sich die Uhrenindustrie auf der Iberischen Halbinsel erweitert und verbessert, um ein Spieler zu werden, mit dem man rechnen muss.

➤ Die besten spanischen Uhrenmarken » Von Festina bis Kronos 1

Bevor ich dir die vollständige Liste der über 35 Marken gebe, die derzeit auf dem Markt sind, werde ich dir eine kurze Beschreibung der wichtigsten und interessantesten Marken geben.

Die beliebtesten spanischen Uhrenmarken

Festina

Festina ist nur eine der Uhrenmarken, die zusammen mit Calypso, Lotus, Jaguar und Candino die Festina Group bilden.

Festina wurde ursprünglich 1902 in La Chaux-de-Fonds in der Schweiz gegründet. Es war eine kleine Uhrenmanufaktur, die von der Familie Stüdi gegründet wurde. Die Marke wurde später an Willy Burkhard von Wilhelm weitergegeben. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Firma dann nach Barcelona in Spanien verlegt.

Erst unter der Leitung von Georges Uhlmann im Jahr 1975 wurde Festina auf dem spanischen und italienischen Markt bekannt. Das Eigentum der Marke wurde 1984 erneut übertragen, als Miguel Rodriguez Dominguez alle Rechte an der Marke Festina erwarb.

Zu diesem Zeitpunkt besaß Miguel Rodriguez bereits die Uhrenmarke Lotus. Als er Festina kaufte, schuf er also die Festina Lotus SA. Sie wurde in Festina Group umbenannt, die für die Schweizer Uhren der Marken bekannt ist.

Die Festina Group hat immer noch ihren Hauptsitz in Barcelona, Spanien. Inzwischen werden ihre Uhren in Barcelona und Toledo hergestellt. Außerdem werden bereits rund fünf Millionen ihrer Uhren jedes Jahr in 90 verschiedenen Ländern verkauft.

Festina hat in ganz Europa, vor allem in Italien, Spanien und Frankreich, große Beliebtheit erlangt. Die Marke ist bekannt für ihre Chronographen, die sportlich und doch elegant gestaltet sind.

Mehr über Festina erfährst du auf ihrer Website. Du kannst Festina-Uhren auch bei Amazon kaufen.

Armand Basi

Die Marke Armand Basi begann 1948 als eine Strickfirma in Barcelona, die von Armand und seinem Bruder Josep Basi gegründet wurde. Zehn Jahre später wuchs sie zu einem großen Textilunternehmen mit einer Fabrik in der Balcells Street in Barcelona.

Armand Basi, um 1961 bis 1962, wurde in der Modebranche bekannt, als er zum exklusiven Hersteller und Vertreiber von Lacoste-Produkten in Spanien wurde.

1986 wurde Armand Basi schließlich als Modemarke gegründet, die Accessoires, Kleidung, Parfüm, Schmuck und Uhren herstellt. Im Jahr 2005 führte die Marke auch ihre Schuhkollektion ein.

Die Marke Armand Basi wuchs weiter und ist heute eine der Marken, die die Basi-Gruppe bilden. Zur Basi-Gruppe gehören noch andere Marken, nämlich Nautica, Cole Haan und No Name.

Um Armand Basi Uhren zu kaufen, besuche ihre Website oder schau sie dir auf Amazon an.

Bultaco

Bultaco ist eher als eine spanische Marke für Motorräder bekannt. Nun, in der Tat entstand Bultaco im Mai 1958, als Francesc “Paco” Bultó (ehemaliger Direktor der Motorradfirma Montessa) einen Abschwung erlebte und mit dem anderen Seniorchef nicht einverstanden war. Bultaco hat sich auf Zweitakt-Motorräder spezialisiert, obwohl es 2015 auch seine Straßenmotorräder mit Elektroantrieb auf den Markt brachte.

Als die Firma expandierte, produzierte sie weiteres Zubehör wie Fahrgestellstangen, Lenker, Schutzbleche, Sättel usw. Sie hat auch ihre eigene Bekleidungslinie und bietet jetzt Hemden, Kapuzenpullover und natürlich Uhren an.

Da das Hauptprodukt der Marke Motorräder sind, ist es nicht weiter verwunderlich, dass die meisten Bultaco-Uhren sportliche Chronographen für Männer sind. Diese Uhren zeichnen sich durch den eingravierten Markennamen auf der Lünette, ein großes Zifferblatt mit dicken Stundenzeigern und ein Silikonarmband aus. Ähnlich wie andere Bultaco-Produkte werden sie in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens in Madrid entworfen und in der Firma in Barcelona hergestellt.

Besucht die Website von Bultaco, wenn ihr die Uhrenkollektion sehen wollt, oder seht euch die Bultaco-Uhren bei Amazon an.

Calypso

Calypso ist eine Marke von der Festina Group, die 1996 in die Uhrenindustrie eingestiegen ist. Sie richtet sich in erster Linie an die jüngere Generation, die dynamisch und lebenslustig ist. Sie bietet farbenfrohe und erschwingliche Uhren an, die die lässige urbane Jugend leicht ansprechen.

Das primäre Markenzeichen von Calypso Uhren sind die farbigen Metallbänder anstelle des üblichen silbernen Edelstahls. Obwohl Calypso eine spanische Firma ist, sind die Uhren schweizerischen Ursprungs und verwenden japanische Uhrwerke.

Wegen ihrer hellen und trendigen Designs ist Calypso seit zwei aufeinanderfolgenden Jahren (2016 und 2017) die offizielle Uhr von The Color Run, nicht nur in Spanien, sondern auch in Frankreich, Italien, Großbritannien und Belgien.

Finde eine Calypso Uhr für dich bei Amazon oder direkt auf der Webseite der Marke.

Colomer & Sons

Colomer & Sons gehört zu den neuesten spanischen Uhrenmarken und wurde erst 2006 gegründet. Sie hat sich auf die Herstellung mechanischer Uhren mit einer ausgeprägten Persönlichkeit, verschiedenen Stilen und Komplexität spezialisiert, ohne dabei eine insgesamt anspruchsvolle und elegante Ästhetik zu beeinträchtigen.

Die Marke verwendet ausschließlich japanische mechanische Uhrwerke von Miyota, Saphirkristallglas und italienische Lederarmbänder mit Schmetterlingsschließe. Die Colomer & Sons Uhren werden in Madrid hergestellt und sind nur auf 1.999 Stück pro Modell limitiert. Daher gilt jedes Modell, das du von dieser Marke kaufst, als selten.

Wenn ihr eine seltene Luxusuhr haben möchtet, könnt ihr eure eigenen Colomers & Sons Uhren über die Website der Marke kaufen.

EXTático

EXTático ist eine weitere Uhrenmikromarke, die erst 2006 gegründet wurde. Im Allgemeinen sind ihre Designs von industriellen Objekten wie Schrauben und Bolzen, Automotoren und Zahnsägen inspiriert.

Diese Uhrenmarke stellt “ungewöhnliche” Zeitmesser in Spanien mithilfe von fortschrittlichen und hochtechnologischen industriellen Methoden her. Ihre Materialien sind ebenfalls von höchster Qualität – Magnesium, Aluminium, Verbundwerkstoffe oder Karbonfaser. Damit sind die EXTático-Uhren robust und von erstklassiger Qualität.

Gegenwärtig verfügt sie über die folgenden Kollektionen: Juntor, Taucher und Regulador-Fahrer. Die Modelle findest du hier.

Lotus

Lotus ist eine weitere Marke, die die Festina-Gruppe bildet. Sie wurde 1980 mit der primären Motivation gegründet, die Technologie und das Design der Uhrmacherei zu erneuern. Ziel der Marke ist es, ein modernes Publikum anzusprechen und Qualitätsuhren herzustellen, die zu vernünftigen Preisen angeboten werden.

Lotus bietet eine große Auswahl an Uhren an – Dress-Watches, Sportuhren, Chronographen und sogar Uhren mit Schmucksteinen. Aufgrund ihrer Popularität hat die Marke bis 2005 Frankreich, Italien, Deutschland und die Tschechische Republik erreicht.

Die Marke expandierte auch in Bezug auf die Produkte und lancierte so die Lotus Silver und Lotus Style für ihre Schmucklinie.

Du findest eine Vielzahl von Lotus-Uhren bei Amazon, oder du kannst direkt über die Website von Lotus einkaufen.

Pita Barcelona

Pita Barcelona ist eine Uhrenmarke, die von einem autodidaktischen und unabhängigen Uhrmacher, Aniceto Jiménez Pita, gegründet wurde.

Angetrieben von seinem eigenen Interesse und seiner Leidenschaft für die Uhrmacherei, konnte Aniceto 1958 seine erste Uhr kreieren, er war gerade 11 Jahre alt. Die besagte Uhr wurde nur durch Öl und Wasser angetrieben. 

So studierte Aniceto 1963 selbst Uhrmacherei. Dies ermöglichte es ihm, 1971 den ersten Pita-Laden in Barcelona zu eröffnen. Später wurde er der erste und einzige spanische Uhrmacher, der Mitglied der Académie Horlogère des Créateurs Indépendants (AHCI) war.

Als unabhängiger Uhrmacher hat sich Aniceto sicherlich die Freiheit genommen, einzigartige Zeitmesser mit außergewöhnlicher Funktionalität zu kreieren. Einige davon stellten den Status quo in der Uhrenindustrie in Frage.

Im Jahr 2003 erhielt Aniceto sein erstes Patent – den Pita Time Setting Mechanism (TSM), der die Krone vermeidet und so die Teile für die Uhr verkleinert. Später produzierte er auch das Karussell, das mit einem Uhrwerk ausgestattet ist, das sich um eine Achse dreht. Dann brachte er die Taucheruhr Oceana auf den Markt, die bis zu 5.000 Meter Wasser beständig ist.

Dies sind nur einige der einzigartigen und innovativen Uhren von Pita Barcelona. Vielleicht schaust du mal in den Katalog der Marke, um andere bemerkenswerte Produkte zu sehen.

Philippe Vandier

In der ehemaligen französischen Provinz Périgord wurde Philippe Vandier irgendwann 1899 geboren. Später beschloss er jedoch, nach Spanien zu ziehen und sich 1927 dauerhaft dort niederzulassen.

Da er jung und leidenschaftlich gern entwirft, gründet er seine eigene Uhrenwerkstatt in Castilla. Dies wurde sein Weg, um seine Phantasie und sein uhrmacherisches Können unter Beweis zu stellen. Zu Beginn kreierte die gleichnamige Marke hauptsächlich Golduhren. Philippe Vandier arbeitete mit den Fabriken und Werkstätten in Madrid zusammen, um außergewöhnliche Zeitmesser herzustellen. 

Später expandierte Philippe Vandier und stellte Schweizer Stahluhren mit Diamanten sowie eine neue Linie von Silber- und Goldschmuck her. Darüber hinaus stellte die Marke auch Lederwaren wie Taschen und Brieftaschen her.

Entdecke die Website von Philippe Vandier hier und schau dir ihre Uhrenkollektionen an.

Viceroy 

Viceroy startete 1951 in der Schweiz. Sie  waren in der Schweiz dafür bekannt, modische, qualitativ hochwertige Uhren herzustellen, die den Trend anführten. Sie wurde jedoch schnell zu einer spanischen Marke, als die spanische Firma Grupo Munreco sie 1982 kaufte, um den Markt der Marke weltweit zu erweitern.

Viceroy wuchs aus zwei Gründen schnell. Erstens produziert sie eine große Vielfalt an Uhren – für Männer, Frauen und Kinder, gewagte und zurückhaltende Designs und verschiedene eingearbeitete Komplikationen. Was auch immer du suchst, du wirst leicht eine passende Viceroy-Uhr finden.

Ein weiterer Grund liegt in den Markenbotschaftern. Wenn es um Werbung und Marketing geht, weiß die Marke sicher, wohin sie einen Großteil ihrer Investitionen stecken muss. Als solcher wurde Viceroy zu einem Namen, der leicht in Verbindung mit Enrique Iglesias, Antonio Banderas, Shakita, David Bisbal und Melanie Griffith in den Sinn kommen würde.

Dadurch wurde Viceroy zu einer der Top-Uhrenmarken in Spanien. Ihre Popularität geht einher mit Lotus und Festina.

Entdecke mehr von dem, was Viceroy anbietet, indem du ihre Website erkundest. Viceroy-Uhren sind auch bei Amazon erhältlich.

Kronos

Kronos ist eine alte Uhrenmarke aus Spanien. Sie wurde 1930 von einem Kaufmann namens Carlos Vendrell gegründet. Er stammte aus einer Uhrmacherfamilie in Barcelona. Mit diesem Hintergrund erwarb er viel technisches und kommerzielles Wissen, das ihm half, seine eigene Uhrenmarke zu gründen.

Er begann damit, in seiner Werkstatt handgemachte Uhren herzustellen. Später konnte er Partnerschaften mit Schweizer und deutschen Herstellern aufbauen, die ihm einige Maschinen für die Uhrenherstellung liehen. Später lieferten die Schweizer nicht nur die Maschinen. Sie stellten auch Kronos-Uhren nach der Anleitung und den Anweisungen von Carlos Vendrell her.

Die von Carlos Vendrell eingegangenen Vereinbarungen haben wesentlich zur Stärkung der Marke Kronos beigetragen. Dies setzte sich sehr gut fort, auch als Carlos’ Sohn, Luis, das Uhrmachergeschäft erbte und weiter ausbaute.

Von damals bis heute bringt Kronos weiterhin Uhren auf den Markt, die die eigene Persönlichkeit und den Charakter der Marke zur Geltung bringen. Sie zeichnen sich durch Exklusivität und Originalität aus und schrecken vor der Massenproduktion zurück.

Mehr über die Marke erfährst du auf der Website von Kronos. Kaufen kannst du Kronos Uhren über ihre Website oder auf Amazon.

666 Barcelona

666 Barcelona wurde von den Industriedesignern Ferran Serra und Oscar Vera aus Serradelarocha gegründet. 666 Barcelona ist eine spanische Uhrenmarke, die sich durch einzigartige und unkonventionelle Designs auszeichnet. Mehr noch, ihre Zeitmesser strahlen eine ausgeprägte Persönlichkeit und Seele aus, die mit den neuesten Trends verbunden sind.

Dazu kommt, dass die Uhren von 666 Barcelona sehr erschwinglich sind. Daher ist es mit einer 666 Barcelona Uhr sehr viel einfacher, einen Zeitmesser zu haben, der dich in der Modeszene hervorhebt.

Eine besondere Linie ist die Under Pressure-Kollektion, die ihr Design vom gewöhnlichen Druckmesser übernimmt. Sie hat ein Einzeiger-Zifferblatt, das als Sekundenzähler dient, und ein digitales Anzeigefenster auf der Position sechs Uhr.

Mehr von dieser und anderen Kollektionen findest du auf der Website von 666 Barcelona. Alternativ findet man viele Uhren der Marke auch auf Amazon.

Marea

Die Uhrenmarke Marea bietet Designeruhren zu einem erschwinglichen Preis an. Sie wurde 1998 in Barcelona gegründet und expandierte dann 2001 weltweit. Dennoch kam der Großteil der Verkäufe aus Europa.

Sie bietet eine Vielzahl stilvoller Zeitmesser an. Du kannst von klassisch über trendy bis hin zu sportlich, etc. gehen. Sogar Smartwatches sind erhältlich. Marea hat die Schmucklinie noch weiter ausgebaut.

Mehr über diese Marke erfährst du auf der Marea-Website. Alterntaiv kannst du auch auf Amazon in dem großen Angebot ihrer Uhren stöbern.

Die oben vorgestellten Marken sind nur die wichtigsten und/oder beliebtesten. Es gibt noch eine Reihe weiterer kleiner Uhrenmarken, denen du auf deiner Tour durch Spanien begegnen könntest.

Die vollständige Liste der spanischen Uhrenmarken

Wenn du dir noch mehr spanische Marken anschauen möchtest, hier ist eine Liste mit allen, die ich gefunden habe:

  • 666 Barcelona
  • Adolfo Dominguez
  • Armand Basi
  • Bultaco
  • Calypso
  • Candino
  • Carrera y Carrera
  • Cauny
  • Colomer & Sons
  • Custo
  • Devota & Lomba
  • Duward
  • Feldo
  • Festina
  • Jaguar
  • Kronos
  • Lotus
  • Mango
  • Marea
  • Mondia
  • Paulus Versan
  • Philippe Vandier
  • Pita Barcelona
  • Potens
  • Privata
  • Racer
  • Radiant
  • Sandoz Spain
  • Time Force
  • Tous
  • UNO de 50
  • Viceroy
  • Victorio & Lucchino
  • Watch Celona
  • WATX&KOLOREN
  • Wiseman Klein
  • Pedro Izquierdo

Wer schreibt hier?

Affiliate-Hinweis

Als Amazon-Patner bekomme ich eine kleine Provision solltest du über einen meiner Links kaufen, ohne das für dich ein Aufpreis entsteht.

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft und teste regelmäßig die neusten Uhren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Scroll to Top