Haben Wenger Uhren eine gute Qualität? » Marken Review

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit

Wenger, eine Schweizer Uhrenfirma, war eine der ersten Firmen, die das berühmte Schweizer Offiziersmesser produzierte. Die Marke gibt es seit mehr als einem Jahrhundert – zuerst als Besteckfirma, dann als Reiseaccessoires- und schließlich als Uhren-Hersteller.

Haben Wenger Uhren eine gute Qualität? » Marken Review 1

Dieser Beitrag wird sich auf die Marke Wenger und die Qualität ihrer Uhren konzentrieren. Wir werden uns einige ihrer Modelle genauer ansehen, über ihren Ruf diskutieren und die Frage stellen: Wie ist die Qualität von Wenger Uhren?

Wenn du mehr über Wenger und ihre Uhren erfahren möchtest, lies weiter. Ich werden die Anfänge der Marke erkunden und die heute auf dem Markt erhältlichen Uhrenkollektionen vorstellen. 

Lasst uns zuerst über die Wurzeln der Firma sprechen.

Haben Wenger Uhren eine gute Qualität? » Marken Review 2

Die Geschichte von Wenger

Wenger wurde 1893 als Messerfabrik in Courtételle, im Schweizer Jura, gegründet.

Die Firma begann als Messerschmiede von Paul Boechat & Cie, die von der Schweizer Armee mit der Herstellung von Messern beauftragt wurde. Im Jahr 1897 wurde dir Firma verkauft und die neuen  Besitzer der Firma stellten Theodore Wenger ein, um das Unternehmen zukünftig zu führen. Eines der ersten Dinge, die Wenger für die Firma tat, war die Anschaffung eines Herstellers von Löffeln und Gabeln.

Das zahlte sich schon bald aus und um 1900 wurde die Firma merklich größer. Unter anderem wurde  eine neue, 1.700 Quadratmeter große Fabrik gebaut. In dieser Zeit setzte die Firma die Besteckproduktion fort.

1908 teilte die Schweizer Armee den Vertrag zwischen Wenger und dem Rivalen Victorinox auf. Die Schweizer Armeemesser wurden in zwei Gebieten hergestellt: Die eine Hälfte wurde im deutschsprachigen Teil des Landes (Schwyz) und die andere Hälfte im französischsprachigen Teil (Bern) produziert. 

Die Firma begann 1988 mit der Produktion von Uhren. Im Jahr 2005 übernahm der Rivale Victorinox, der ebenfalls ein beliebter Hersteller von Schweizer Taschenmessern war, die Marke. Laut der Website der Marke ermöglichte dies Wenger die Weiterentwicklung seiner Produktlinien. Im Jahr 2013 integrierte Victorinox dann die Messer von Wenger in sein eigenes Sortiment, so dass sich Wenger auf die Entwicklung von Uhren und Reiseutensilien konzentrieren konnte.

Heute ist Wenger bekannt für seine Uhren- und Reiseausrüstungslinie (Rucksäcke, Etuis mit Rädern und Reiseaccessoires, die du hier finden kannst). Im Folgenden werden wir uns auf die Uhren der Marke konzentrieren – ihren Ruf, ihre Preispunkte und die beliebtesten Designs.  

2016 hat Victorinox Wenger einen neuen Slogan gegen: “Eine Schweizer Unternehmen seit 1893” (der vorherige Slogan war “Hersteller des echten Schweizer Offiziersmessers”).

Wie ist der Ruf der Marke Wenger? – Wenger Uhren Qualität

Wenger stellt erst seit drei Jahrzehnten Uhren her, aber die Firma Wenger genießt seit mehr als einem Jahrhundert einen guten Ruf. Was als ein Unternehmen begann, das die ikonischen Schweizer Taschenmesser herstellte, entwickelte sich langsam zu einer vertrauenswürdigen Lifestyle- und Reisemarke.

Wenger hat einige relativ erschwingliche Uhren mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die zwischen 130 und 400 Euro liegen. Die Uhren sind im Allgemeinen gut rezensiert, wobei viele mit der Schweizer Präzision und Genauigkeit und Haltbarkeit zufrieden sind.

Wenger-Uhren werden nach wie vor in der Schweiz (Region Delemont) hergestellt, da sie nach wie vor den “Swiss Made”-Standards entsprechen, was bedeutet, dass sie in der Schweiz zusammengebaut werden und mindestens 50% der Komponenten aus der Schweiz stammen.

Wenn du auf der Suche nach erschwinglichen Schweizer Uhren von hoher Qualität bist, ist Wenger eine vertrauenswürdige Firma, die exzellente Uhren anbietet. Hier sind einige von ihnen.

Die Wenger Uhren-Kollektionen

Wenger’s bietet eine große Auswahl an Uhrenkollektionen für Männer und Frauen und für unterschiedliche Lebensstile: Uhren für den täglichen Gebrauch, für den Sport und für feierliche Anlässe. Im Folgenden werden wir uns einige der besten Uhren genauer ansehen.

Wenger Urban Classic Kollektion

Die Wenger Urban Classic Kollektion hat über ein Dutzend verschiedene Modelle. Diese Linie hat sowohl Chronometer als auch klassische analoge Modelle und teilt Qualitäten wie zum Beispiel dicke, runde Gehäuse. 

Diese vielseitige Kollektion ist mit Textil-, Leder- und Edelstahlarmbändern erhältlich und bietet Größen für kleine und große Handgelenke (Männer und Frauen). Das Ziel dieser Kollektion ist es, vielseitig genug zu sein, um “Gentleman genauso anzusprechen wie Adrenalin-Junkies”.

Eine Uhr aus dieser Kollektion ist die 44mm Wenger Classic Chrono, die über ein analoges Quarzwerk, eine Wasserdichtigkeit bis 100m, ein sportliches Stoffarmband (Edelstahl und Leder sind ebenfalls erhältlich) und ein Datumsfenster bei 4 Uhr verfügt. 

Für diejenigen, die etwas Einfacheres suchen, hat diese Kollektion auch analoge Modelle wie die Urban Classic, die in den Größen 42mm und 35mm erhältlich ist und verschiedene Armbänder (Leder, Edelstahl und Mesh) bietet.

Wenger Roadster-Kollektion

Wenger ist auch dafür bekannt, dass sie Uhren produziert, die dem Grundkonzept des Schweizer Taschenmessers nachempfunden sind – multifunktional, vielseitig und robust. Diese Kollektion ist ein Beispiel für solche Uhren.

Diese Kollektion wurde für abenteuerlustige Typen gebaut. Die vorgestellten Uhren sind robust und sportlich und haben verschiedene Stile, wie Edelstahl- und PVD-Gehäuse, sowie Edelstahl- und Lederarmbänder. Die Zeiger, Ziffern und Markierungen sind mit kräftigem Superluminova versehen, so dass du die Uhr auch im Dunkeln benutzen kannst.

Die Urban Classic Kollektion ist nicht die einzige Linie mit Chronographen. Diese Kollektion hat auch die robuste Wenger Roadster, die mit Tachymeter- oder Taucherlünetten, Wasserdichtigkeit bis 100 m und Superluminova ausgestattet ist.

Wenger Urban Metropolitan Kollektion

Die Wenger Urban Metropolitan-Linie hat Vintage-inspirierte Designs mit Zahlen, die im Dunkeln leuchten. Alle Uhren dieser Kollektion haben ein 44 mm Gehäuse, eine Wasserdichtigkeit von 100 m, eine Datumsanzeige bei 4 Uhr und ein Quarzwerk.

Zu dieser Linie gehört auch eine Chrono-Kollektion mit beigen und schwarzen Gehäusefarben sowie Sekunden- und Minuten-Zifferblättern. Diese Uhren sind ideal für diejenigen, die einen gut lesbaren, schlanken Zeitmesser suchen, der sich leicht zu jedem Outfit kombinieren lässt.

Wenger Seaforce-Kollektion

Dies ist die Linie von Wenger für diejenigen, die nach Uhren suchen, mit denen sie Wasseraktivitäten ausüben können. Die Uhren der Seaforce Kollektion haben eine Wasserdichtigkeit bis 200m und ein 43mm Gehäuse. Du hast die Wahl zwischen drei Zeigern oder einem Chronographen und Armbändern aus Edelstahl, Leder oder Silikon.

Eine der beliebtesten Uhren aus dieser Kollektion ist die Seaforce Chrono, die ein sportliches und wasserdichtes Silikonarmband, eine verschraubte Krone, einen verschraubten Gehäuseboden und eine einseitig drehbare Lünette hat.

Für diejenigen, die eine Drei-Zeiger-Version suchen, gibt es auch die Wenger Seaforce, die verschiedene Armbänder (Edelstahl, Silikon, Leder) und Farben (blau, grün, schwarz) hat. Eine hübsche Uhr, die sich hervorragend für den Sport eignet, aber auch auffällig ist, wenn sie im Büro oder bei formellen Anlässen getragen wird.

Hier kommst du zu meiner Liste der besten Taucheruhren

Wenger-Donnissima-Kollektion

Wenger hat eine Menge großer Uhren, die an großen Handgelenken toll aussehen, aber die Firma hat auch dafür gesorgt, dass es eine große Auswahl an kleineren Größen gibt. Die Donnissima-Kollektion für Frauen oder alle, die Uhren für kleinere Handgelenke suchen – die einfachen, aber eleganten Uhren in dieser Kollektion sind alle 35 mm groß.

Wie die vorherigen Kollektionen, die wir abgedeckt haben, haben die Uhren dieser Linie verschiedene Armbänder: Edelstahl, Mesh und Satinleder. Sie sind elegant, können aber auch in einer lässigeren Umgebung verwendet werden.

Einige der anderen bemerkenswerten Merkmale sind das sonnengebürstete “Guilloche”-Zifferblatt in schwarz oder blau und die blattförmigen Zeiger, die im Dunkeln leuchten. Alle Uhren sind bis 100m wasserdicht.

Eine weitere Kollektion, die für Frauen gemacht ist, ist die City Very Lady. Erhältlich in Edelstahl, Gelbgold oder Roségold mit PVD-Beschichtung, ist diese Kollektion mit 34 mm etwas kleiner. Die Uhren haben außerdem mit Superluminova-beschichtete Zeiger und eine Wasserdichtigkeit von 30m. Die verfügbaren Uhren findest du hier.

Wenger City Active-Kollektion

Diese Uhrenkollektion ist für diejenigen, die etwas Einfaches, Vielseitiges und klassisches suchen. Erhältlich in schwarzen PVD- oder Edelstahlgehäusen, sind dies lässige Uhren, die für “sportliche Eleganz” stehen und verschiedene Stile ergänzen können. Silikon- und Edelstahlarmbänder sind ebenfalls erhältlich. Schau dir die Wenger City Active hier auf Amazon an.

Alle diese 43mm-Uhren sind wasserdicht bis 30m, so dass sie kleine Wasserspritzer aushalten, haben Leuchtzeiger und eine Datumsanzeige bei 3 Uhr.

Hier kommst du zu meiner Liste der besten Alltagsuhren

Wenger VS Victorinox

Da diese beiden Firmen verwandt sind, werden ihre Produkte oft verglichen. Die Schweizer Firmen Wenger und Victorinox wurden nur wenige Jahre auseinander gegründet.

Wie bereits erwähnt, wurden diese beiden Firmen in den 1900er Jahren von der Schweizer Regierung beauftragt, Schweizer Taschenmesser herzustellen und zu verkaufen, um ein Monopol zu verhindern.

Eines der Dinge, die normalerweise zur Sprache gebracht werden, wenn über die beiden Marken gesprochen wird, ist der Preis. Wenger-Uhren sind in der Regel erschwinglicher als Victorinox Uhren und verkaufen gute Qualitätsuhren für etwa 100 Euro. Wenn es darum geht, eine preiswerte Uhr zu finden, ist Wenger in der Regel beliebter, auch wenn manche Victorinox-Uhrwerke bevorzugen.

Hier kommst du zu den besten Victorinox Uhren

Wo kann man Wenger Uhren kaufen?

Wenger-Uhren werden nicht direkt auf der Website verkauft, aber sie führt dich zu einem Store Finder-Link, wo du überall auf der Welt Filialen finden kannst, die offiziell Wenger-Produkte verkaufen. Auf dieser Seite findest du eine Liste der Wenger-Filialen sowie der autorisierten Einzelhändler und Servicezentren.

Wenn du in der Schweiz bist, kannst du auch die Produktionsstätte des Unternehmens in Delemont besuchen, wo du sehen kannst, wie Wenger- und Victorinox-Produkte hergestellt werden. Für Besucher werden kostenlose Führungen angeboten – wenn du mehr über Zeitpläne und Reservierungen erfahren möchtest, besuche diese Seite.

Wenger Uhren sind auch bei Amazon erhältlich, wo du sowohl brandneue als auch gebrauchte Modelle bekommen kannst.

Auf der Wenger-Website gibt es eine Seite, die der Pflege von Uhren gewidmet ist. Diese Seite ist sehr nützlich für Erstbesitzer von Wenger, aber auch für diejenigen, die mehr über Uhren im Allgemeinen erfahren möchten. 

Einige der Tipps auf dieser Seite beinhalten, wie man eine Quarzuhr benutzt, wie man die Uhr reinigt, wie man die Uhr im Wasser benutzt (sowie eine Erklärung, was die Wasserfestigkeitszahlen bedeuten) und wie man die Uhr reinigt.

Den Uhrenbesitzern werden auch Hinweise gegeben, was zu tun ist, wenn die Uhr nicht getragen wird, sowie Dinge, die man vermeiden sollte (Chemikalien, Parfüm usw.).

Wenger’s Garantiebestimmungen

Alle Wenger-Produkte haben eine dreijährige Garantie ab dem Kaufdatum. Diese deckt alle Produkte ab – Uhren, Messer, Taschen und Reiseaccessoires. Schäden wie Verschleiß, Missbrauch, unsachgemäße Handhabung und nicht autorisierte Reparaturen sind nicht abgedeckt.

Gemäss der Website der Marke wird Wenger die Uhr nach eigenem Ermessen reparieren oder durch ein gleiches oder gleichwertiges Modell ersetzen, falls nötig. Wer seinen Wenger-Artikel reparieren lassen will, muss einen Kaufbeleg eines autorisierten Verkäufers vorlegen und muss gegebenenfalls die Versandkosten zum Wenger-Reparaturzentrum übernehmen.

In dieser herunterladbaren PDF-Datei von Wenger’s Website findest du alles, was du über die Wenger-Garantie wissen musst. Anleitungen und Reparaturdateien stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung, und Bedienungsanleitung und Garantieinformationen sind hier erhältlich.

Fazit

Um die Frage, die ich zum Angang gestellt habe, zu beantworten: Ja, Wenger ist eine gute Marke, die nicht nur wegen der Preispunkte, sondern auch wegen der Handwerkskunst und Technologie weiterhin positive Kritiken erhält. Die Firma ist zwar weithin für ihr Besteck und ihre Reiseprodukte bekannt, aber sie hat in den letzten Jahrzehnten auch gezeigt, dass ihre Zeitmesser die Aufmerksamkeit wert sind.

Wenn du auf der Suche nach einer Schweizer Uhr bist, die eine ausgezeichnete Qualität und einen guten Ruf hat, dann ist Wenger eine Marke, die du dir unbedingt ansehen solltest.

Ich hoffe, dass dir dieser Artikel geholfen hat!

Wer schreibt hier?

Affiliate-Hinweis

Als Amazon-Patner bekomme ich eine kleine Provision solltest du über einen meiner Links kaufen, ohne das für dich ein Aufpreis entsteht.

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft und teste regelmäßig die neusten Uhren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Scroll to Top