Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 – Welche lohnt sich mehr?

Von Carl Geisler | Aktualisiert: 4. August 2021

Die Samsung Galaxy Watch 3 gilt aktuell als eine der besten Android Smartwatches auf dem Markt. Doch mit der Huawei Watch 3 hat Huawei vor kurzen ein starkes Konkurrenz-Modell auf den Markt gebracht, das mit vielen Neuerungen und einem brandneuen Betriebssystem daherkommt und Samsung damit ordentlich Konkurrenz machen will.  

Ob das geklappt hat und ob die Huawei Watch 3 eine wirkliche Alternative zur Galaxy Watch 3 ist, schauen wir uns in diesem Beitrag mal genauer an. 

Ich habe beide Smartwatches bereits selbst testen können und möchte euch in diesem Beitrag einmal einen Überblick über die Unterschiede und Vor- und Nachteile der beiden Smartwatches geben.  

Also legen wir los! 

Keine Lust zu lesen? Schau doch einfach mein Video in dem ich die Huawei Watch 3 und Samsung Galaxy Watch 3 vergleiche:

HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
299,52 €
299,99 €
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
299,52 €
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
299,99 €

Design und Display 

Was das Design betrifft setzen beide Smartwatches auf einen klassischen Runden Uhren Look. Anders als die Galaxy Watch 3 ist die Huawei Watch 3 aber nur mit einem 46 mm Durchmesser zu bekommen, während man bei der Galaxy Watch 3 die Wahl aus 45 oder 41 mm hat. 

Hier wird also ganz deutlich klar, dass sich die Huawei Watch 3 vor allem an Männer richtet, die eine so große Uhr tragen können.  

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 1

Die Galaxy Watch 3 ist hingegen auch für Frauen ausgelegt und ist auch in femininen Farben zu bekommen.  

Ein weiterer Unterschied der Galaxy Watch 3 ist ihre Lünette, die für einen etwas klassischeren Look sorgt als das minimalistische Design der Huawei Watch 3. Außerdem wird die Lünette auch für die Bedienung eingesetzt, aber dazu später noch mehr. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 2

Was die Materialien und die Verarbeitung betrifft sind beide Uhren auf einem sehr hohen Niveau. Beide haben Gehäuse aus Edelstahl und eine Rückseite aus Keramik. 

Beide Uhren bieten außerdem noch eine hochwertigere Version mit Titangehäuse an und die Titanversion der Huawei Watch 3 verwendet zusätzlich auch noch kratzfestes Saphirglas. 

Doch auch abgesehen von der Titanversion sind beide Smartwatches in verschiedenen Variationen zu bekommen.  Bei der Galaxy Watch 3 hat man die Wahl aus den Farben Schwarz, Silber oder Bronze. Allerdings kommen alle diese Varianten mit einem Lederarmband, das zwar schick und elegant aussieht, aber nicht dafür geeignet ist beim Sport oder beim Schwimmen getragen zu werden. 

Wer also vor hat seine Smartwatch regelmäßig beim Sport zu tragen muss bei der Galaxy Watch 3 wohl oder übel ein zusätzliches Silikonband dazu kaufen. 

Dieses Problem hat man bei der Huawei Watch 3 nicht. Die ist nämlich sowohl mit einem elegantem Lederarmband, einem Metallarmband und auch einem Silikonarmband verfügbar. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 3

Was das Display betrifft ist die Huawei Watch 3 der Galaxy Watch 3 ebenfalls überlegen. Beide Uhren bieten zwar eine tolle Anzeige Qualität, aber ich muss sagen, dass das Display der Huawei Watch 3 einfach noch mal ein Stück besser aussieht. Das liegt unter anderem auch daran, dass es mit 1,43 Zoll 0,3 Zoll größer ist als das Display der Galaxy Watch 3 und mit 466×466 Pixeln im Vergleich zu den 360×360 Pixeln der Galaxy Watch 3 auch eine deutlich höhere Auflösung bietet. 

Hardware und Performance 

Auch bei der Hardware hat Huawei hier leicht die Nase vorne. Beide Uhren bieten zwar einen Leistungsstarken Prozessor, der für eine Flüssige Performance sorgt, aber die Huawei Watch 3 hat mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher deutlich mehr zu bieten als die Galaxy Watch 3 die nur auf 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher kommt. 

Auch der Akku ist bei der Huawei Watch 3 mit 450 mAh ein gutes Stück größer als die 340 mAh der Galaxy Watch 3. Dazu ob sich dieser Unterschied auch auf die tatsächliche Akkulaufzeit auswirkt komme ich dann später noch einmal zu sprechen. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 4
Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Bedienung 

Bei der Bedienung gibt es ebenfalls einige Unterschiede. Beide Smartwatches haben einen Touchscreen, der auch bei beiden Geräten schnell und präzise funktioniert. 

Zusätzlich dazu bietet die Huawei Watch 3 dann auch noch eine physische Taste sowie die drehbare Krone die zum einen wie eine Taste gedrückt werden kann und zum anderen aber auch gedreht werden kann, um durch das Menü der Uhr zu scrollen. 

Die Galaxy Watch 3 bietet hingegen zwei physische Tasten und eine drehbare Lünette, die ähnlich wie die Krone genutzt werden kann, um durch die Menüs zu scrollen.  

Auch wenn sich beide Smartwatches durch diese zusätzlichen Bedienelemente sehr angenehm bedienen lassen muss ich sagen, dass die Bedienung mit der drehbaren Lünette einfach noch etwas besser und angenehmer funktioniert als mit der Krone der Huawei Watch 3, die z.B an vielen Stellen einfach noch nicht funktioniert. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 5

Gesundheitsfunktionen 

Wer bei seiner Smartwatch Wert auf eine umfassende Gesundheitsüberwachung legt, bekommt mit der Galaxy Watch 3 das bessere Gesamtpaket. Die Huawei Watch 3 bietet zwar ebenfalls viele Funktionen, wie beispielsweise eine Herzfrequenz und Stressmessung oder auch eine Messung der Hauttemperatur und des Blutsauerstoffgehalts.  

Abgesehen von der Hauttemperaturmessung bietet die Galaxy Watch 3 aber ebenfalls alle diese Funktionen, hat aber zusätzlich auch noch einen medizinisch zertifizierten EKG-Sensor verbaut. Dadurch kann sie neben der Herzfrequenz auch den Herzrhythmus und den Blutdruck messen. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 6

Was das Schlaftracking betrifft hat mir die Huawei Watch 3 allerdings etwas besser gefallen. Huawei liefert einem hier eine etwas bessere Übersicht und liefert darüber hinaus auch eine Blutsauerstoff-Messung während des Schlafes, mit der man Anzeichen von Atemstörungen erkennen kann. Dieses Features gibt es bei der Galaxy Watch 3 bisher leider noch nicht. 

Außerdem sind beide Uhren auch noch mit einer automatischen Sturzerkennung ausgestattet, die automatisch eine Notfallnachricht schickt, wenn du stürzt und dich danach nicht mehr bewegst. 

Sporttracking 

Beim Sporttracking sind die beiden Uhren meiner Meinung nach auf einem sehr ähnlichen Level. Beide bieten über 100 verschiedene Sportmodi und sind mit einem präzisem GPS und Herzfrequenz-Sensor ausgestattet.  

Auch eine automatische Workout-Erkennung, ein integrierter Laufcoach und eine VO2max Messung ist sowohl auf der Galaxy Watch 3 als auch auf der Huawei Watch 3 vorhanden. 

Die Huawei Watch 3 bietet zusätzlich zwar noch einen praktischen Erholungsratgeber, die Galaxy Watch 3 hat dafür aber einen automatischen Wiederholungszähler anzubieten. 

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 7

Software und Funktionen 

Bei der Software und den Funktionen gibt es einige größere Unterschiede. Während die Galaxy Watch 3 auf Samsungs eigenem TizenOS Betriebssystem läuft, ist die Huawei Watch 3 die erste Smartwatch, auf der das neue HarmonyOS von Huawei zum Einsatz kommt.  

Während TizenOS also schon seit einigen Jahren im Einsatz ist und dementsprechend auch gut optimiert ist, merkt man es dem brandneuen HarmonyOS an das es noch etwas feinschliff braucht.  

Viele Funktionen sind aktuell noch nicht verfügbar und auch der neue Huawei Appstore bietet aktuell noch eine ziemlich kleine Auswahl.  

Aktuell ist es z.B noch nicht möglich E-Mails oder Whatsapp-Nachrichten mit der Huawei Watch 3 zu beantworten. Beides Dinge die mit der Galaxy Watch 3 problemlos funktionieren.  

Huawei Watch 3 vs Samsung Galaxy Watch 3 - Welche lohnt sich mehr? 8

Und auch davon abgesehen bekommt man mit der Galaxy Watch 3 aktuell einfach noch deutlich mehr Funktionen. So kann man die Uhr beispielsweise mit Samsung Pay zum Bezahlen nutzen oder mit einer der zahlreichen Maps mit der Uhr navigieren. Und dank Internet-App kann man sogar direkt auf der Uhr im Internet surfen und sogar Youtube-Videos auf der Uhr schauen. 

Durch ihre starke Hardware würden alle diese Funktionen theoretisch zwar auch auf der Huawei Watch 3 laufen, es bleibt aber abzuwarten wie viele dieser Funktionen in Zukunft tatsächlich auf die Watch 3 kommen werden. 

Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Galaxy Watch 3 in Sachen Funktionsumfang aber definitiv noch überlegen. 

Akkulaufzeit 

Bei der Akkulaufzeit gibt es ebenfalls einen klaren Sieger. Während die Galaxy Watch 3 bei mir grade so für 1-2 Tage mit einer Akkuladung ausgekommen ist, kam ich mit der Huawei Watch 3 auf gute 3-4 Tage.  

Außerdem hat die Huawei Watch 3 auch noch einen praktischen Energiespar-Modus, in dem man die meisten wichtigen Funktionen weiterhin nutzen kann, aber auf eine deutlich bessere Akkulaufzeit von ca. 10 Tagen kommt. 

Preis 

HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
299,52 €
299,99 €
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED...
299,52 €
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth...
299,99 €

Was den Preis betrifft bekommt man die Galaxy Watch 3 aktuell je nach Angebot für 250-300 Euro.  

Die Huawei Watch 3 ist aktuell ab 350 Euro zu bekommen und ist damit also ein gutes Stück teurer.  

Dabei sollte man allerdings auch nicht vergessen, dass die Huawei Watch 3 nur mit LTE verfügbar ist, während man bei der Galaxy Watch 3 eben auch die günstigere Version ohne LTE wählen kann. 

Letzte Aktualisierung am 5.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gratis Uhren Kaufberatung

Nutze meine kostenlose individuelle Kaufberatung um die perfekte Uhr für dich zu finden.

Carl Geisler ist der Gründer von Ideal Watches. Er interessiert sich schon seit vielen Jahren für Uhren und Smartwatches und testet regelmäßig die neusten Modelle. Er hat Ideal Watches gegründet, um so viele Leute wie möglich dabei zu unterstützen die richtige Uhr oder Smartwatch für sich zu finden.