Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Apple Watch Series 5 Test – Die beste Smartwatch für iPhone Nutzer

smartwatch für ios

Apple Watch Series 5 Test Zusammenfassung:

Die Apple Watch 5 ist die aktuell beste Smartwatch für iPhone Nutzer. Mit Android Smartphones ist sie leider nicht kompatibel.

Wer jedoch ein passendes iPhone besitzt, bekommt mit der Apple Watch 5 eine nahezu perfekte Smartwatch. Sowohl das Design als auch das Display können überzeugen. Der Funktionsumfang ist riesig und lässt fast keine wünsche offen.

Von umfangreichen Sport- und Gesundheitsfunktionen bis hin zu Sprachsteuerung und  mobilen Bezahlen ist wirklich alles dabei.

Und durch den riesigen internen Speicher lassen sich die Funktionen auch noch mit unzähligen qualitativen Apps erweitern. Einzig die Akkulaufzeit von grade einmal einem Tag stört etwas.

Vorteile

Nachteile

Video abspielen

Apple Watch Series 5 im Überblick:

Design
8/10
Bedienung
9/10
Akkulaufzeit
3/10
Funktionsumfang
9/10
App und Software
10/10
Preisleistungsverhältnis
6/10
Technische Daten Sportfunktionen Sonstige Funktionen
368 x 448/324 x 394 Pixel AMOLED Display
Herzfrequenzmessung und EKG
Always-On-Display
30/36 Gramm
Schrittzähler
Anrufe und Nachrichten mit der Uhr beantworten
Wasserdicht bis 50 Meter
Schlaftracking (nur mit App)
Musikfunktion
Akkulaufzeit: 1-2 Tage
Geführte Trainingspläne
Stresstracking
integriertes GPS
Inaktivitätsalarm
Wetteranzeige
Mikrofon
VO2max
Kompass
Lautsprecher
Erholungsratgeber
Bezahlen mit Apple Pay
32 GB interner Speicher
Automatische Sturzerkennung
LTE (optional)

Apple Watch Series 5: Display und Design

Die Apple Watch Series 5 ist in vielen verschiedenen Varianten zu haben. Zunächst kann man zwischen einer Größe von 40 mm oder 44 mm wählen. Hat man eine Größe gewählt, stellt sich die frage, ob man lieber ein Aluminium oder Edelstahl Gehäuse haben möchte.

Da die Edelstahl-Variante um einiges teurer ist, wird den meisten die Wahl nicht schwerfallen.

Apple Watch Series 5 Test

Zu guter Letzt kann man dann noch die Farbe der Uhr wählen. Zur auswahl stehen Silber, Space Grau oder Gold.

Das Design der Apple Watch Series 5 ist Apple typisch sehr minimalistisch und reduziert. Durch die hochwertigen Materialien und die tolle Verarbeitung wirkt die Uhr wirklich sehr edel und hochwertig.

Der wichtigste Teil der Apple Watch Series 5 ist ohne hin das Display. Und das kann sich wirklich sehen lassen. Die gestochen scharfe Auflösung und die tollen Farben und Kontraste sorgen für einen einzigartigen Look. Dank der Always-On-Display-Funktion kann die Apple Watch Series 5 sogar durchgängig alle wichtigen Daten anzeigen. Um Akku zu sparen wird das Display dabei aber etwas dunkler.

Bedienung der Apple Watch Series 5

Die Bedienung der Apple Watch Series 5  hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Die Uhr lässt sich mit dem Touchscreen, der digitalen Krone und einer Taste bedienen.

Die Taste kann genutzt werden, um die Uhr zu aktivieren oder um eine Übersicht der zuletzt genutzten Apps zu öffnen.

Apple Watch Series 5 Test

Die digitale Krone kann auf zwei verschiedene Arten genutzt werden. Zum einen lässt sie sich wie eine normale Taste drücken und öffnet die Funktionsübersicht. Zum anderen kann man durch Drehen an der Krone durch das Menü der Uhr scrollen.

Die Menüführung der Apple Watch Series 5 ist etwas gewöhnungsbedürftig und für meinen Geschmack etwas unübersichtlich.

Trotzdem muss ich sagen das die Bedienung so angenehm und flüssig funktioniert, dass es einfach Spaß mach durch das Menü zu scrollen.

Tragekomfort

Apple Watch Series 5 Test

Die Apple Watch Series 5 trägt sich wirklich ausgesprochen angenehm. Das Gehäuse ist schlank und stört weder beim Sport noch beim Schlafen. Trotzdem spürt man mit der Apple Watch 5 ein angenehm wertiges Gewicht am Handgelenk.

Die Größe ist ebenfalls perfekt und die 40 mm Variante passt auch an schmale Handgelenke, ohne klobig auszusehen.

Das mitgelieferte Silikonarmband mach ebenfalls einen hochwertigen Eindruck. Besonders gut hat mir der besondere Verschluss des Armbands gefallen, welcher ein schnelles An- und Ablegen der Uhr ermöglicht.

Die Armbänder lassen sich in wenigen Sekunden wechseln. Da Apple aber eine eigene Verschlusstechnik benutzt lassen sich nur spezielle Apple Armbänder nutzen. Aber immer hin lassen sich die Armbänder älterer Apple Watches noch mit der Apple Watch Series 5 nutzen.

Akkulaufzeit

Der Akku ist meiner Meinung nach die größte Schwäche der Apple Watch Series 5. Bei normaler Nutzung muss man die Uhr wirklich jeden Abend aufladen. Das schränkt die Nutzung schon ziemlich ein.

Will man die Apple Watch z.B. nutzen um seinen Schlaf aufzuzeichnen ist das gar nicht so einfach, da der Akku abends in der Regel leer ist. Auch längere Sporteinheiten mit aktiviertem GPS können zum Problem werden.

Das geht auf jeden Fall besser wie z.B die Konkurrenz von Samsung zeigt.

 

Die Gesundheits- und Sportfunktionen im Test

Für die Überwachung deiner Gesundheit und deiner sportlichen Aktivitäten ist die Apple Watch Series 5 bestens ausgestattet.

Neben dem optischen Herzfrequenzsensor besitzt die Apple Watch Series 5 sogar eigene EKG-Elektroden, die es ermöglichen deinen Herzrhythmus aufzuzeichnen. Dadruch kann die Apple Watch Vorhofflimmern frühzeitig erkennen und auch dabei helfen Herzinfarkte oder Schlaganfälle vorbeugen.

Apple Watch Series 5 Test

Eine weitere tolle Funktion ist die automatische Sturzerkennung. Im Falle eines Unfalles, erkennt die Uhr automatisch, dass es sich um einen Notfall handelt und alarmiert einen deiner Notfall kontakte.

Auch deine tägliche Aktivität wird von der Apple Watch Series 5 aufgezeichnet. Apple nutzt dazu das Drei-Ringe-System, um dich immer wieder zu motivieren, aktiver zu werden.

Ziel ist es jeden Tag durch verschiedene Aktivitäten alle drei Ringe zu schließen. Der erste Ring zeigt an wie Aktiv du warst und wie viele Kalorien du verbraucht hast. Der zweite Ring zeigt wie lange du dich sportlich betätigt hast. Und der dritte Ring zeigt, ob du dich regelmäßig bewegt hast.

Auch die Herzfrequenz und das Stresslevel können überwacht werden. Speziell für Frauen gibt es sogar eine App zur Überwachung des Zyklus. Eine Schlafanalyse gibt es von Werk aus nicht. Durch entsprechende Apps lässt sich diese Funktion aber problemlos nachrüsten.

Apple Watch Series 5 Test

Auch für Sportler hat die Apple Watch 5 einiges zu bieten. Es gibt eine lange Liste an verschiedenen Sportprofilen und zu jeder Sportart lassen sich noch einmal individuelle Einstellungen machen.

Durch den integrieren GPS Sensor ist auch das Aufzeichnen der Strecke und Geschwindigkeit kein Problem.

Speziell für Läufer gibt es sogar eine Pace Funktion, die dich während des Laufens immer wieder an die richtige Geschwindigkeit erinnert.

Die Apple Watch 5 ist bis zu 50 Meter wasserdicht und kann auch zum Schwimmen genutzt werden. GPS und Herzfrequenzmessung funktionieren im Wasser aber leider nicht. Anhand des Bewegungssensors kann die Apple Watch aber trotzdem die Bahnen und die geschwommene Distanz messen.

Die smarten Funktionen im Überblick

Die smarten Funktionen der Apple Watch Series 5 sind so umfangreich wie bei keiner anderen Smartwatch.

Durch ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher lässt sich die Uhr problemlos zum Telefonieren nutzten. Auch Textnachrichten und E-Mails lassen sich beantworten. Dazu kann man entweder aus vorgefertigten Kurznachrichten wählen, die Spracheingabe nutzen oder die Nachrichten auf der Uhr schreiben.

Auch die Sprachsteuerung über den Siri Sprachassistenten funktioniert ausgezeichnet. Man kann problemlos nach dem Wetter fragen, Termine eintragen oder einen Timer stellen. Siri versteht sofort was man ihr sagen will und kann dank des Lautsprechers sogar direkt antworten.

Dank 32 GB internem Speicher lassen sich Unmengen an Musik, Hörbüchern und Apps auf der Uhr speichern. Im Apple App-Store gibt es eine riesige Auswahl an qualitativen Apps, mit denen man den Funktionsumfang der Uhr noch mal erweitern kann.

Viele nützliche Funktionen sind aber auch schon auf der Uhr vorinstalliert. So gibt es z.B. eine Navigations-App einen Taschenrechner und einen Kompass.

App und Software

Die Apple Watch 5 läuft auf dem WatchOS Betriebssystem, welches von Apple selbst entwickelt wurde. Bei Apple ist wirklich alles aus einem Guss und das merkt man auch.

Das Zusammenspiel zwischen der Apple Watch 5 und anderen Apple Geräten funktioniert wirklich sehr unkompliziert flüssig. Nach der Einrichtung der Uhr über das iPhone sind sofort alle Daten und Kontoeinstellungen auch auf der Uhr vorhanden. 

Die von der Apple Watch gemessenen Daten sind ebenfalls direkt auf dem iPhone einsehbar. Daten wie die Herzfrequenz, die tägliche Aktivität oder auch die absolvierten Workouts lassen sich in der Apple Health App ansehen und umfassend auswerten.

Apple Watch Series 5 Test: Fazit

Wenn man ein iPhone besitzt, gibt es zurzeit keine bessere Smartwatch als die Apple Watch Series 5. Äußerlich kann die Apple Watch 5 durch ihr edles hochwertiges Design und das atemberaubende Display überzeugen.

Die Bedienung ist flüssig und angenehm und kann vor allem durch die digitale Krone überzeugen.

Eine große Schwäche der Apple Watch 5 ist allerdings die Akkulaufzeit, die mit grade einmal einem Tag deutlich zu kurz ist.

Dafür hat bekommt man mit der Apple Watch 5 aber auch einen Funktionsumfang geboten der seines gleichen sucht.

 

Apple Watch Series 5 Test

Apple Watch Series 5 kaufen:

Apple Watch Series 5
  • Hochauflösendes Display ✅
  • 32 GB Speicherplatz✅
  • Sport- und Aktivitätstracking ✅
  • EKG und Herzfrequenzmessung ✅

Alternativen zur Apple Watch Series 5

Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wer schreibt hier?

Affiliate-Hinweis

Als Amazon-Patner bekomme ich eine kleine Provision solltest du über einen meiner Links kaufen, ohne das für dich ein Aufpreis entsteht.