Haben Junghans Uhren eine gute Qualität? » Marken Review

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on reddit

Die Uhrmacherei geht Hand in Hand mit anderen Kunstformen. Uhrenfirmen arbeiten oft mit Künstlern zusammen, die ihre Uhrengehäuse in einzigartige Kunstwerke verwandeln. Eine der Firmen, die für diese Art von Partnerschaft bekannt ist, ist Junghans, eine deutsche Uhrenmarke, die für ihre Bauhaus-Ästhetik bekannt ist.

Haben Junghans Uhren eine gute Qualität? » Marken Review 1

Wenn du noch nicht viel über die Marke weißt, wird dir dieser Artikel die wichtigsten Informationen vermitteln: ihre Geschichte, ihre Kollektionen und besonders wichtig die Qualität ihrer Uhren. Außerdem findet ihr in diesem Beitrag auch Informationen darüber, wo ihr Junghans Uhren kaufen könnt und wie ihre Garantiebestimmungen aussehen.

junghans uhren qualität

Die Geschichte von Junghans 

Junghans oder auch “Junghans und Tobler” (wie Junghans zum Zeitpunkt der Gründung hieß), ist eine deutsche Uhrenfirma, die es seit 1861 gibt. Die Firma wurde von Erhard Junghans und seinem Schwager Jakob Zeller-Tobler in Schramberg, Deutschland, gegründet.

Die Firma begann 1927 mit der Produktion von Armbanduhren. Laut der Website der Marke war die Firma bis 1903 der größte Uhrenhersteller der Welt und produzierte Berichten zufolge jährlich über drei Millionen Uhren. Im Jahr 1961 beschäftigten sie immer noch ca. 6.000 Mitarbeiter und exportierten 20.000 Uhren in 100 Länder.

“Weil wahrer Stil nie laut ist, bevorzugen wir bewusst eine zurückhaltendere Herangehensweise. Aus dieser Philosophie sind viele unserer klassischen Uhren entstanden”.

Wenn du einen genaueren Blick auf die Geschichte des Unternehmens werfen möchtest, dann findest du auf der Junghans-Website eine ausgezeichnete, umfassende Seite mit dem Titel “Zeitreise”, die ihre Geschichte erzählt, komplett mit Bildern und anderen visuellen Darstellungen.

Junghans-Uhren, die in Schramberg Deutschland hergestellt werden, verbinden Innovation und Liebe zum Detail. Auf ihrer Website kannst du sehen, was im gesamten Produktionsprozess vor sich geht: Design, Konstruktion, Teilefertigung, Qualitätsmanagement, Produktion und Service. Hier siehst du, warum die Marke nach all den Jahren immer noch floriert.

Die Bauhaus-Bewegung und die Zusammenarbeit mit Max Bill

junghans uhren qualität

In den 1950er Jahren wurde Junghans vom Bauhaus-Design beeinflusst, als der Designer Max Bill, Designer, Architekt, Maler, Bildhauer und Produktdesigner, für die Firma arbeitete und Uhren entwarf.

Eines der beliebtesten Werke, die er für die Marke entwarf, war eine Wanduhr von 1957 (verchromtes und bemaltes Metall), die sich heute in der Sammlung des Museum of Modern Art befindet.

Bill schuf 1961 die ersten Junghans-Armbanduhren. Zu seinen zahlreichen Kollaborationen mit der Marke gehört auch die limitierte Edition “Max Bill Chronoscope 100 Jahre Bauhaus”, eine Uhr, die nicht nur ein unverwechselbares Design aufweist, sondern zum ersten Mal, in der Geschichte der Firma mit einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold herstellte wurde.

“Klare Linien sorgen dafür, dass der Fokus auf dem wesentlichsten Aspekt bleibt: der optimalen Ablesbarkeit der Zeit. Die farbliche Gestaltung der Uhr ist von der Architektur des Bauhaus-Gebäudes inspiriert”, heißt es in einem Artikel auf der Junghans-Website. “Das Zifferblatt spiegelt die weißen Wände innerhalb des Bauhauses wider, und die rote Datumsanzeige steht für den berühmten Eingang.

Im Folgenden werden wir über einige von Bills beliebtesten Kollaborationen mit der Marke sprechen. Klicke hier, um mehr über Bauhaus Uhren und andere Marken zu lesen, die von der Bewegung beeinflusst wurden.

Junghans-Kollektionen

Junghans hat eine relativ kleinere Kollektion im Vergleich zu anderen großen Uhrenmarken. Im Folgenden werden wir einige der besten abdecken. Die gesamte Kollektion – mit allen Spezifikationen und Fotos – ist hier erhältlich.

Junghans Meister

Die Junghans Meister wurde erstmals in den 1930er Jahren hergestellt und ist eine Kollektion von mechanischen Uhren. Laut der Junghans-Seite erfreuten sich diese Uhren in den 1950er bis 1960er Jahren größter Beliebtheit. In dieser Zeit produzierte Junghans Chronometer und wurde bald zu einem der größten Chronometerhersteller der Welt.

Es gibt viele verschiedene Meister-Modelle zur Auswahl. Eines der beliebtesten ist die Meister Classic, die erstmals in den 1930er Jahren veröffentlicht wurde. Diese 38,4mm Uhr mit einem Edelstahlgehäuse hat vier verschiedene Varianten (siehe alle hier).

Es gibt auch die Junghans Meister Mega, die eine weiterentwickelte Version der Meister-Uhren ist. Diese Kollektion hat ein hochpräzises, funkgesteuertes Uhrwerk und nutzt die Junghans MEGA App (kompatibel mit Android und IOS). Damit kannst du deine Zeit auch ohne Funkempfang genau synchronisieren.

Junghans Max Bill Kollektion

Vor kurzem wurde die Max Bill Automatic 100 Jahre Bauhaus veröffentlicht, um die 100 Jahre Bauhaus zu feiern. Diese Uhr hat ein graues, von Beton inspiriertes Armband und ein silbernes Zifferblatt, das an das Design des Bauhaus Dessau erinnert. Das Design ist klar und minimalistisch, mit einem einfachen, aber auffälligen roten Datumsfenster bei 3 Uhr und roten Highlights auf den Stunden- und Minutenmarkierungen. Die Rückseite der Uhr hat ein Fenster im Skelettstil, das das Uhrwerk der Uhr zeigt.

Die von Bill entwickelten Uhren werden auch heute noch produziert. Laut Junghans sind die Designs praktisch unverändert: “Vom puristischen Zifferblatt mit den speziell entworfenen, deutlich gerundeten Ziffern bis hin zum gewölbten Glas, das den historischen Charme der Uhr unterstreicht”.

Die Max-Bill-Kollektion von Junghans bietet eine große Auswahl, die das Talent des Künstlers zelebriert – “maximal minimal”, wie Junghans es ausdrückt. Erhältlich in Größen sowohl für Männer als auch für Frauen, hat diese Kollektion Uhren, die im Grunde genommen Bills Ästhetik verkörpern: ein Fokus auf Linien und Formen (und gelegentlich Farben), und klare Linien und Zahlen, wie die Uhren der Max Bill Automatic (schau sie dir hier an). 

Junghans bezeichnet diese Kollektion als eine der “faszinierendsten Uhrenkollektionen der letzten Jahrzehnte”.

Eine Uhr aus dieser Kollektion ist auch in meiner Liste der besten Dress-Watches zu finden.

Diese Kollektion beinhaltet zwei Nicht-Armbanduhren, wie z.B. die Max Bill Tischuhr RC, die in zwei Ausführungen erhältlich ist (Holzfurnier dunkles Haselnussholz, seidenmattes weißes Holz und poliertes Klavierlackholz).

Außerdem gibt es das Max Bill Edition Set 2019, das die Beziehung der Marke mit dem Künstler feiert. Dieses Set, das auf nur 222 Stück limitiert ist, enthält einen Chronographen und eine Tischuhr mit einem mechanischen Acht-Tage-Werk. Bills Kunstwerk aus “Variation 15” befindet sich ebenfalls auf der Rückseite des Gehäuses. 

Dieses klassische Design von Max Bill wurde in Form von zwei mechanischen Zeitmessern neu gestaltet: dem Chronoscope Chronographen und einer Tischuhr. Wenn man ein Fan von Bill’s oder der Ästhetik des Bauhaus-Designs ist, wird diese Uhr sicher nicht enttäuschen.

Junghans Meister-Pilot

In den 1930er Jahren stellte Junghans Borduhren für Flugzeuge und Luftschiffe her. In den 1950er Jahren brachte das Unternehmen den Bundeswehrchronographen auf den Markt, eine Fliegeruhr mit zwölfeckiger Lünette. Die Modelle der Kollektion Meister Pilot folgen dieser Tradition.

Diese robuste und schlanke Fliegeruhr im Vintage-Stil ist mit ihren Leuchtzeigern und -ziffern gut lesbar. Verglichen mit dem Modell aus den 1950er Jahren gibt es wirklich keinen großen Unterschied in Bezug auf das allgemeine Design. Junghans ist dem klassischen Look treu geblieben – sie haben diese hier mit einem 43.3 mm großem Gehäuse nur etwas größer gemacht. Dieses Modell gibt es sowohl mit einem braunem und einem schwarzen Lederarmband.

Junghans Funk & Solar Kollektion

Im Jahr 1985 begann Junghans zum ersten Mal eine funkgesteuerte Tischuhr zu produzierten, von der die Marke sagt, dass sie “auf eine einzige Sekunde in einer Million Jahren genau ist”. Bis in die 90er Jahre bleibt das Unternehmen immer weiter auf Innovation bedacht und erweiterte die gleiche Technologie auch auf eine Armbanduhr: zuerst die Mega 1 und dann die Mega Solar, die, wie der Name schon sagt, ihre Energie von der Sonne bezieht.

Seit dem Erscheinen dieser beiden Uhren hat die Firma eine größere Funk- und Solarlinie produziert, zu der die Chronoscope Solar von 1972 gehört, die offizielle Zeitnehmerin der Olympischen Spiele in Deutschland war; und die Milano, ein hochpräzises, funkgesteuertes Uhrwerk, das eine Weiterentwicklung der Mega aus den 1990er Jahren ist.

Junghans Form-Kollektion

Die Uhren der Form-Kollektion haben eine konvexe Form, die die Uhr flacher und schlanker aussehen lässt. Junghans verspricht, dass diese Uhren “eine gute Passform gewährleisten und ergonomischen Tragekomfort fördern” – diese Linie hat Uhren, die schlicht und doch elegant sind und das schlanke minimalistische Design haben, für das Junghans bekannt ist.

Eine der beliebtesten Uhren aus dieser Kollektion ist die Form A, die bei von  Käufern und Uhrenliebhabern fast durchweg positive Bewertungen bekommen hat. Das relativ günstige Preisschild (weniger als 1.000 Euro) und das attraktive konkave Zifferblatt sind zwei der größten Highlights der Uhr.

Diese Kollektion enthält eine eigene Hommage an das Bauhaus, mit der Form A 100 Jahre Bauhaus, die ein verspieltes Design mit bunten Stundenmarkierungen hat, das dem Farbkreis des Bauhauslehrers Johannes Itten nachempfunden ist. Diese Kollektion ist auf nur 1.000 Stück limitiert.

Haben Junghans Uhren eine gute Qualität?

Junghans hat generell sehr gute Kritiken und Bewertungen. In diesem Forum wies ein Rezensent darauf hin, dass die Firma früher der größte Hersteller von persönlichen Zeitmessern war, und dass die Firma, was die Referenzen betrifft, definitiv liefert was sie verspricht.

Die Marke produziert viele Modelle auf der Grundlage ihres Vintage-Designs, wobei sie das beliebte und ausgezeichnete Design beibehält, aber die Technologie ständig verbessert. Deshalb sind sie sowohl bei denen beliebt, die eine Vintage-Ästhetik wollen, als auch bei denen, die sich für Bauhaus-Design begeistern.

Eine der Marken, die gemeinhin mit Junghans verglichen werden, ist Nomos, ein deutsches Unternehmen, das sich auf automatische Uhren mit mechanischem und manuellem Aufzug konzentriert.

Beide Marken haben ein Bauhaus-inspiriertes Design. Die beiden Modelle, die normalerweise nebeneinander gestellt werden, sind die Junghans Max Bill und die Nomos Tangente.

Eines der Themen, das von Leuten, die neugierig auf Junghans-Uhren sind, häufig angesprochen werden, ist die Beliebtheit der Marke. Die Uhren sind nicht billig, aber im Vergleich zu anderen großen Marken sind sie ziemlich unauffällig. Trotzdem hat die Marke Junghans einen ausgezeichneten Ruf und findet unter Uhrenliebhabern breite Anerkennung auch, wenn die Marke heute nicht mehr so groß ist wie sie es einmal war.

Wo kann man Junghans-Uhren kaufen?

Junghans-Uhren können im Junghans-Online-Shop gekauft werden. Das würden ich dir empfehlen, damit du sicher sein kannst, dass du die volle Garantie bekommst (mehr dazu später).

Auf ihrer Website findest du alles, was du wissen musst, bevor du eine Junghans Uhr kaufst – Preise, Bestseller, Uhrenführer, häufig gestellte Fragen, Versandinformationen, Firmeninformationen und so weiter.

Junghans-Uhren sind natürlich auch bei Amazon erhältlich, dort hast du ebenfalls eine riesige Auswahl und kannst dir dank der zahlreichen Kundenrezensionen nochmal eine eigene Meinung über die Marke bilden.

Junghans hat auch ein Firmenmuseum, das eine ehemalige Produktionsstätte und ein denkmalgeschütztes Gebäude ist. 

Das Junghans Terrassenbau Museum befindet sich in Schramberg, Deutschland, und bietet eine reiche Geschichte der Produktion von Uhren und Armbanduhren der Marke vom 18. Wenn du mehr über das Museum erfahren möchtest und was es den Besuchern zu bieten hat, besuche die Website hier

Hier gibt es auch einen Laden, in dem du Uhren ausprobieren und kaufen kannst und dich von Junghans-Experten beraten lassen kannst, welche Uhr am besten zu kaufen ist.

Junghans Garantiebestimmungen

Junghans bietet eine Garantie von zwei Jahren ab Kaufdatum. Innerhalb dieses Zeitraums wird das Unternehmen jeden Produktionsfehler kostenlos beheben oder die Uhr durch ein neues, ähnliches Gerät ersetzen (dies liegt im Ermessen des Unternehmens und hängt von der Einschätzung des Unternehmens ab). 

Laut der Junghans-Website sind Schäden “durch unsachgemäßen Gebrauch oder übermäßige Beanspruchung” sowie die Batterie, das Armband und das Glas nicht in der Garantie enthalten. Mehr über die Richtlinie kannst du hier lesen.

Kunden, die die Garantie in Anspruch nehmen möchten, müssen einen Kaufbeleg sowie einen ausgefüllten Garantieschein bei einem autorisierten Junghans-Händler vorlegen. Junghans-Händler kannst du hier suchen.

junghans uhren qualität

Fazit

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich! Junghans erfreut sich auf der ganzen Welt nach wie vor großer Beliebtheit – sie werden zwar nicht so weit verbreitet beworben wie andere Luxusmarken, aber sie werden von allen gefeiert, die gute Uhren schätzen: Experten, Sammler und Kunstliebhaber. Die Geschichte der Firma zeugt von ihrer Hingabe an das Handwerk, und ihre Leidenschaft für die Kunst des Designs und der Zeitmessung. Das ist, was die Marke Junghans auszeichnet.

Wer schreibt hier?

Affiliate-Hinweis

Als Amazon-Patner bekomme ich eine kleine Provision solltest du über einen meiner Links kaufen, ohne das für dich ein Aufpreis entsteht.

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft und teste regelmäßig die neusten Uhren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit