Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren

  • Autor: Carl Geisler
  • Aktualisert:1. August 2020
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit

Inhaltsübersicht

Du bist auf der Suche nach einer eigenständigen Smartwatch mit SIM Karte? Dann bist du hier genau richtig.

Ich habe mich eingehend mit den aktuellen Smartwatches beschäftigt und verrate dir in diesem Beitrag welches die aktuell besten Smartwatches mit SIM Karte sind und was du beim Kauf alles beachten musst.

Was kann eine LTE Smartwatch eigentlich?

Bevor man überlegt eine Smartwatch mit SIM Karte zu kaufen sollte man sich erst einmal im Klaren sein was man von so einer Uhr eigentlich erwarten kann.

Eine SIM Karte erlaubt es deiner Smartwatch sich wie ein richtiges Handy mit dem Mobilfunknetz zu verbinden. Dadurch kann sie ganz eigenständig zum Telefonieren, SMS schreiben und zum Surfen im Internet verwendet werden.

Alle Funktionen und Apps, die auf eine Internetverbindung angewiesen sind können nun auch ohne das Smartphone genutzt werden.

Konkret bedeutet das die Smartwatch kann zum…

  • Telefonieren
  • Nachrichten und Mails verschicken
  • Musik streamen
  • Internet Surfen
  • Nutzen von Apps
  • Downloaden von Apps oder Watchfaces
  • Navigieren

…genutzt werden ohne das man sein Handy in der Nähe haben muss.

Kann eine eigenständige Smartwatch das Handy ersetzen?

Von den reinen Funktionen könnte eine Smartwatch das Smartphone zwar ersetzen aber in der Praxis wird das wohl nicht geschehen.

Durch die geringe Größe wird eine Smartwatch immer limitiert bleiben. Zum einen ist die Hardware nicht ganz so leistungsstark wie bei einem Smartphone und zum anderen ist die Bedienung auf dem kleinen Bildschirm einfach sehr umständlich.

Dinge wie das Schreiben und Lesen von Nachrichten sind auf dem kleinen Display einfach viel mühsamer als auf einem Smartphone.

Hier kann die Sprachsteuerung zwar teilweise Abhilfe schaffen, aber so gut funktioniert das bis jetzt auch noch nicht.

Auch mit einer eigenständigen Smartwatch wird man das Handy also nicht ganz ersetzen können. Trotzdem ist man weniger auf sein Smartphone angewiesen und kann es auch problemlos mal zu Hause lassen.

Die besten Smartwatches zum Telefonieren und Surfen

HUAWEI Watch 2 4G

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 1
  • umfangreiche Funktionen und Apps
  • günstiger Preis
  • SIM-Karten Steckplatz
  • kurze Akkulaufzeit
  • Bedienung nicht optimal

Apple Watch Series 4 Cellular

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 2
  • gute Performance
  • umfangreiche Funktionen und Apps
  • eSIM
  • kurze Akkulaufzeit
  • iPhone notwendig um die Uhr zu nutzen

Samsung Galaxy Watch LTE

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 3
  • umfangreiche Sportfunktionen
  • gute Akkulaufzeit
  • eSIM
  • Schwächen in der Sprachsteuerung

Ticwatch Pro 4G

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 4
  • umfangreiche Funktionen und Apps
  • energiesparendes Doppel-Display
  • eSIM
  • kurze Akkulaufzeit
  • klobig

Samsung Galaxy Watch Active2 LTE

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 5
  • umfangreiche Sportfunktionen
  • digitale Lüntette
  • eSIM
  • kurze Akkulaufzeit
  • schwächen in der Sparchsteuerung

Apple Watch Series 5 Cellular

Apple Watch Series 5 Test
  • umfangreiche Ausstattung
  • gute Performance und Bedienung
  • eSIM
  • kurze Akkulaufzeit
  • iPhone notwendig um die Uhr zu nutzen

Eigenständige Smartwatch mit SIM Karte: Darauf muss man achten

Bei der Auswahl einer Smartwatch mit SIM Karte gibt es wirklich einiges zu beachten. Neben der Auswahl der Smartwatch spielt natürlich auch die Wahl der SIM Karte eine  Rolle.

Die Ausstatung

Neben einer SIM Karte gibt es bei eigenständigen Smartwatches auch noch einige andere Dinge die nicht fehlen sollten.

Mikrofon und Lautspracher

Eine eigenständige Smartwatch soll natürlich auch zum Telefonieren genutzt werden, und dafür braucht man ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Eigentlich klar aber trotzdem gehören Mikro und Lautsprecher nicht zur Grundausstattung jeder Smartwatch.

Für längere Telefonate oder zum Musikhören kann man die Smartwatch auch mit einem Bluetooth-Headset verbinden.

Gute Bedienung und großer Display

Die Bedienung ist eines der größten Probleme bei Smartwatches. Durch die geringe Größe ist es oft sehr umständlich Einstellungen zu machen oder Nachrichten zu tippen. Wenn man seine Smartwatch also auch mal eigenständig nutzen möchte, sollte  sie unbedingt gut zu bedienen sein und einen möglichst großen Display besitzen.

Zu groß darf das Display aber eben auch nicht sein. Man will ja eine Uhr und kein Smartphone am Handgelenk tragen. Die ideale Größe des Displays liegt irgendwo zwischen 35 und 50 mm je nach Breite des Handgelenks.

Bei der Bedienung sollte man darauf achten, dass die Uhr neben dem Touchscreen auch noch ein anderes Bedienelement wie Tasten oder eine digitale Krone/Lünette besitzt.

GPS

Ein GPS-Sensor ist zwar kein Muss, er sorgt aber dafür das deine Smartwatch noch um einiges eigenständiger wird. Mit einem GPS-Sensor bist du auch beim Aufzeichnen deiner Strecke oder beim Navigieren nicht mehr auf dein Smartphone angewiesen.

Weitere Dinge die man beachten sollte:

  • lange Akkulaufzeit
  • großer interner Speicher
  • große Auswahl an Apps
  • Robustheit und Wasserdichte

4G, LTE oder Cellular was ist besser?

Wenn man nach einer Smartwatch mit SIM Karte sucht wird man schnell über diese Begriffe stolpern.

Cellular

Cellular bedeutet einfach, dass die Smartwatch über eine Mobilfunkanbindung verfügt. Diese Bezeichnung wird vor allem bei Apple Produkten verwendet. Über die Art der Anbindung sagt diese Bezeichnung aber leider nichts aus.

LTE

Oft wird LTE mit 4G gleich gesetzt. Aber das ist aus technischer Sicht nicht korrekt. LTE stellt zwar eine Weiterentwicklung zu 3G dar, kommt aber nicht ganz an die Geschwindigkeit von 4G heran. 

4G

4G ist aktuell die schnellste gängige Mobilfunkverbindung. Wer also die best mögliche Internetgeschwindigkeit auf seiner Smartwatch haben möchte, sollte ein Modell mit 4G Anbindung wählen.

In der Praxis ist der Unterschied zwischen 4G und LTE jedoch so minimal das es eigentlich nicht wirklich eine Rolle spielt.

eSIM, MultiSIM oder eigene SIM Karte?

Bevor man eine Smartwatch mit SIM Karte kauft, sollte man sich auch Gedanken darüber machen welche Art von SIM Karte man in seiner Smartwatch verwenden möchte.

Zunächst einmal kann man zwischen einer physischen SIM Karte oder einer digitalen eSIM wählen.

SIM Karte:

Bei der physischen Variante verfügt die Smartwatch über einen SIM-Karten-Slot in den man dann je nach Modell eine Mini-, Mikro- oder Nano-SIM einlegen kann.

eSIM

Eine Smartwatch mit eSIM hat keinen SIM-Karten-Slot und braucht auch keine physische SIM-Karte. Die eSIM ist ein kleiner Chip in der Smartwatch. Wird der Chip von einem Mobilfunkanbieter freigeschaltet, übernimmt er alle Aufgaben einer normalen SIM-Karte.

Der große Vorteil einer eSIM ist, dass man viel flexibler ist. Man kann ohne Probleme mehrere SIM-Profile speichern und auch wieder löschen. So kann man z.B die Nummer seines Smartphones auf der eSIM freischalten und bekommt dann alle Anrufe und Nachrichten auch auf die Smartwatch.

Die nächste Frage, die man sich stellen muss, ist ob man für seine Smartwatch eine eigene Nummer haben will oder ob man einfach die Nummer vom Smartphone für seine Smartwatch mit benutzt.

Mit einer eSIM hat man hier die volle Flexibilität. Mit verschiedenen SIM-Profilen kann man sogar beides machen und sowohl eine bestehende als auch eine neue Nummer auf seiner Smartwatch haben.

Oft reicht es sogar schon aus sein Smartphone mit der Smartwatch zu verbinden, um seine Nummer auf der eSIM zu aktivieren

Aber auch mit einer normalen SIM Karte ist es möglich seine Handynummer mit auf die Smartwatch zu nehmen. Dafür muss man bei seinem Mobilfunkanbieter eine MultiSIM Karte beantragen. Dadurch ist es dann möglich seine Nummer auf mehreren Geräten zu verwenden.

Das Erstellen einer zweiten SIM ist allerdings nicht bei jedem Anbieter möglich und kann mit unter ziemlich teuer sein. Man sollte sich also vor dem Kauf seiner neuen Smartwatch erkundigen, ob es möglich ist eine zweite SIM Karte zu beantragen.

Wie wirkt sich Mobilfunk auf die Akkulaufzeit aus?

Eine Verbindung mit dem Mobilnetz ist natürlich eine zusätzliche Belastung für den Akku einer Smartwatch. Man sollte also bei der Wahl einer Smartwatch mit SIM Karte unbedingt auch auf eine gute Akkulaufzeit achten. Den mit leerem Akku ist auch die beste Smartwatch nicht zu gebrauchen.

Um Akku zu sparen, bieten die meisten Smartwatches auch einen Energiespar-Modus an der die Funktionen auf ein Minimum reduziert.

Vor- und Nachteile einer Smartwatch mit SIM Karte

Einer der größten Nachteile einer Smartwatch ist ganz klar, dass sie von einem Smartphone abhängig ist. Befindet sich das Smartphone mal nicht in der Nähe, wird aus der smarten Uhr ganz schnell eine normale Uhr ohne besondere Fähigkeiten. Die meisten Smartwatches sind also eigentlich keine eigenständigen Geräte, sondern nur eine Art Erweiterung für das Smartphone.

Genau dieses Problem soll durch eine Smartwatch mit SIM Karte gelöst werden. Durch eine eigene SIM Karte ist die Smartwatch nicht länger abhängig, sondern wird zu einem eigenständigen Gerät.  Aber natürlich bringt auch eine Smartwatch SIM Karte einige Nachteile mit sich.

Vorteile

  • Smartwatch wird zum eigenständigem Gerät (keine Abhängigkeit vom Smartphone mehr)
  • Du bist immer erreichbar und kannst schnell antworten
  • Kein Ärger mit Verbindungsabbrüchen zum Smartphone mehr
  • Das Smartphone kann auch mal zu Hause gelassen werden (z.B beim Sport)
  • Musik Streamen ohne das Smartphone

 

Nachteile

  • Kürzere Akkulaufzeit durch Mobilfunk-Anbindung
  • Smartwatches mit SIM Karten Option kosten meist mehr
  • Können Smartphone nicht komplett ersetzen

Smartwatch zum Telefonieren

Eins der interessantesten Features einer Smartwatch ist wohl das Telefonieren ohne Handy. In James Bond Manier mit der Uhr am Handgelenk zu telefonieren sieht nicht nur cool aus, sondern kann auch echt praktisch sein und eine menge Zeit sparen.

Um zum Telefonieren genutzt zu werden, braucht eine Smartwatch nicht unbedingt eine eigenen SIM Karte. Solange ein Mikrofon und ein Lautsprecher vorhanden sind, kann man auch Anrufe auf dem Smartphone mit seiner Smartwatch beantworten.

Wenn das Smartphone grade nicht in Reichweite ist oder man es nicht aus der Tasche holen möchte, nimmt man den Anruf einfach am Handgelenk an und kann die Smartwatch zum Telefonieren nutzen. 

Diese Smartwatches ohne SIM Karte können zum Telefonieren genutzt werden:

Noch besser ist es natürlich, wenn man zum Telefonieren gar nicht mehr auf sein Smartphone angewiesen ist. Um das zu erreichen braucht man dann eben eine Smartwatch mit SIM Karte.

Neben den bereits vorgestellten hochpreisigen Premium Modellen gibt es auch eine günstigere Möglichkeit mit einer eigenständigen Uhr zu telefonieren.

Günstige Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren

Neben den teuren Marken Smartwatches gibt es auch eine Reihe von günstiges Smartwatches, die über einen SIM-Karten-Slot verfügen. Schon ab 25 Euro kann man so ein Billig-Modell bekommen.

Man sollte sich dabei aber keinen Illusionen hingeben. Für sowenig Geld bekommt man keine vollwertige Smartwatch. Zwar bieten diese Uhren oft erstaunlich viele Funktionen an, in der Praxis funktioniert das meiste davon dann aber so schlecht, dass es unbrauchbar ist.

Wer aber einfach eine günstige Möglichkeit sucht Anrufe und Nachrichten schnell und einfach am Handgelenk zu beantworten kann mit so einer  billig Smartwatch ein echtes Schnäppchen machen.

Man sollte nur keine all zu  hohen Erwartungen. Vor allem was die Bedienung und Akkulaufzeit betrifft, sind billige Smartwatches oft nicht optimal.

Wenn du nach einer günstigen Smartwatch zum Telefonieren und Schreiben suchst, kann ich dir diese 3 Modelle empfehlen. Obwohl sie weniger als 40 Euro kosten funktionieren sie erstaunlich zuverlässig und lassen sich sogar einigermaßen gut bedienen.

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 7
X-WATCH 54024
  • Telefonieren und Nachrichten Beantworten
  • Schrittzähler und Schlaftracking
  • integrierte Kamera
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 8
Kivors DZ09
  • Telefonieren und Nachrichten Beantworten
  • Kalender und Kompass
  • Schrittzähler und Schlaftracking
  • integrierte Kamera
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 9
FENHOO Smartwatch
  • Telefonieren und Nachrichten Beantworten
  • Schrittzähler und Schlaftracking
  • Musiksteuerung
  • Kalender und Taschenrechner
  • integrierte Kamera

Notfall Smartwatches mit Sim Karte für Kinder und Senioren

Auch für Kinder und Senioren gibt es spezielle Smartwatches mit SIM Karte. Die Smartwatch bietet hier eine ideale Möglichkeit in Notfallsituationen Hilfe zu rufen.

Da sowohl Kinder als auch Senioren sind mit der Bedienung eines Handys oft überfordert sind, bietet die Smartwatch hier eine gute alternative. Spezielle Kinder oder Senioren Smartwatches lassen sich sehr einfach bedienen und verfügen außerdem oft über einen Notfallknopf.

Ist die Smartwatch zusätzlich noch mit GPS ausgestattet, kann man sogar die Position des Trägers bestimmen sollte er in einem Notfall stecken.

Smartwatches mit SIM Karte für Kinder

Eine Smartwatch für Kinder ist meistens sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Auch Größe und Design sind natürlich für Kinder angepasst.

Oft gibt es auch Apps und Spiele für Kinder die man auf der Uhr nutzen kann. Trotzdem liegt der Fokus eine Kinder Smartwatch darauf für die Sicherheit des Kindes zu sorgen. Durch die Mobilfunk-Verbindung kann man sein Kind jeder Zeit erreichen.

Über die Notfalltaste können die Kinder jederzeit mit einem Knopfdruck Hilfe rufen. Wählt man eine Smartwatch mit GPS kann man sogar die Position seines Kindes bestimmen.

Vorteile

  • Einfache Bedienung für Kinder
  • Notfalltaste
  • Unabhängig vom Smartphone
  • Apps und Spiele für Kinder

Nachteile

  • Kind fühlt sich überwacht
  • Ablenkung durch Spiele und Apps

Diese Smartwatches mit SIM Karte kann ich für Kinder empfehlen:

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 10
GoKlug Kinder Smartwatch mit Kamera
  • SOS Taste
  • integrierte Kamera
  • wasserdicht
  • Lernspiele für Kinder
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 11
ON WATCH Smartwatch für Kinder mit GPS
  • SOS Taste
  • GPS-Ortung
  • wasserdicht
  • integrierte Kamera
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 12
Polywell 4G Kinder Smartwatch mit GPS und Lernapps
  • SOS Taste
  • integrierte Kamera
  • GPS-Ortung
  • wasserdicht
  • Lernspiele für Kinder

Smartwatches mit SIM Karte für Senioren

Wie auch bei einer Kinder Smartwatch geht es bei  Smartwatches für Senioren darum möglichst viel Sicherheit zu bieten. Durch einen Notfall Knopf könne sie jeder Zeit Hilfe rufen. Außerdem gibt es teilweise noch Funktionen, die sie in ihrem Alltag unterstützen. So können manche Smartwatches z.B an die Einnahme von Medikamenten erinnern. Auch Funktionen wie Pulsmessung oder ein Schrittzähler können natürlich helfen, um gesund zu bleiben.

Um den Senioren den Umgang möglichst einfach zu machen ist die Bedienung sehr einfach und intuitiv  gehalten.

Durch die Möglichkeit schnell Hilfe zu rufen könne Senioren noch viel länger eigenständig leben. Dadruch das die Smartwatch immer getragen wird und teilweise sogar über GPS verfügt können die Senioren egal wo sie sind schnell Hilfe erhalten.

 

Vorteile

  • Einfache Bedienung für Senioren
  • Notfalltaste
  • Unabhängig vom Smartphone
  • Spezielle Funktionen für Senioren
  • Ermöglicht es Senioren länger eigenständig zu leben

Nachteile

  • Senioren fühlt sich überwacht
  • eventuell Berührungsängste mit Technik

Diese Smartwatches mit SIM Karte kann ich für Senioren empfehlen:

➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 13

bembu GPS-Watch PRO mit GPS

  • SOS Taste
  • GPS-Ortung
  • wasserdicht
  • 7 Tage Akkulaufzeit
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 14

VIDIMENSIO SafeGuard mit GPS

  • SOS Taste
  • GPS-Ortung
  • wasserdicht
  • Medikament-Erinnerungsalarme
  • Sturzalarm
  • Schrittzähler und Aktivitätserinnerungen
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 15

tellimed Solino - GPS Notruf Uhr

  • SOS Taste
  • GPS-Ortung
  • wasserdicht
  • Pulsmessung und Inaktivitäsalarm
➤Die besten Smartwatches mit SIM Karte zum Telefonieren 16
Autor
unterschrift

Ich hoffe, ich konnte dir helfen die richtige eigenständige Smartwatch mit SIM Karte zu finden.

Wen du noch irgendwelche Fragen hast, schreibe sie doch gerne in die Kommentare. Ich versuche dann dir so schnell wie möglich zu antworten.

Wenn du noch nicht die richtige Smartwatch gefunden hast schau dir doch mal meinen Beitrag zu den besten Smartwatches 2020 an.

Die besten Smartwatches 2020

Zum Smartwatch Test!

Letzte Aktualisierung am 4.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wer schreibt hier?

Carl Geisler

Carl Geisler

Schon als Kind habe ich mich für Uhren interessiert. Hier auf Ideal Watches teile ich diese Leidenschaft und teste regelmäßig die neusten Uhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top